Deutscher Sprechercast von »Boruto: Naruto Next Generations«

In diesem Monat beginnt der Publisher KSM Anime mit dem deutschen Disc-Release von »Boruto: Naruto Next Generations«. Passend dazu sind mittlerweile die deutschen Sprecher bekannt, die ihr weiter unten im Überblick findet.

Disc-Release startet im November

Das erste Volume von »Boruto: Naruto Next Generations« erscheint voraussichtlich am 7. November 2019 als Digipak im Hardcoverschuber mit Silberglanzfolie und einer »Shortened O-Card« auf DVD und Blu-ray. Dieses beinhaltet die ersten 15 Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe.

Als Extras gibt es ein Booklet, einen Stickerbogen, eine Artcard, den Opening- und Ending-Song, das Special-Ending aus Episode 14, Trailer und eine Bildergalerie. Das zweite Volume ist ab dem 23. Januar 2020 erhältlich.

»Boruto: Naruto Next Generations« wird seit Anfang April 2017 in Japan ausgestrahlt. Hierzulande zeigt Crunchyroll die Serie mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Sprechercast:

CharakterSynchronsprecher
Boruto UzumakiDaniel Kirchberger (Boruto Uzumaki, Boruto: Naruto the Movie)
Sarada UchihaJosephine Martz (Akane Mizuno, Tsukigakirei)
MitsukiJanek Schächter (Mitsuki, Boruto: Naruto the Movie)
Naruto UzumakiHenning Nöhren (Naruto Uzumaki, Naruto Shippuden)
Shikadai NaraJulian-Elias Henneberg (Shikadai Nara, Boruto: Naruto the Movie)
Shikamaru NaraJacob Weigert (Shikamaru Nara, Boruto: Naruto the Movie)
Hinata UzumakiJulia Fölster (Hinata Hyuga, Naruto Shippuden)
Himawari UzumakiArlette Stanschus (Himawari Uzumaki, Boruto: Naruto the Movie)
Sasuke UchihaJannik Endemann (Sasuke Uchiha, Naruto Shippuden)
Inojin YamanakaFlorian Marissal (Inojin Yamanaka, Boruto: Naruto the Movie)
Shino AburameFabian Harloff (Shino Aburame, Naruto Shippuden)
Metal LeeFelix Strüven (Neuro, Assassination Classroom)
Denki KaminarimonFelix Jordan (Kurasawa, Devils‘ Line)
Sumire KakeiMalin Steffen (Chinatsu Nishio, Tsukigakirei)
Konohamaru SarutobiMoritz von Zeddelmann (Izuna Uchiha, Naruto Shippuden)

Quelle: Deutsche Synchronkartei
©2002 MASASHI KISHIMOTO / 2017 BORUTO. All Rights Reserved.

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »Boruto: Naruto Next Generations«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Momoshiki ist leider auch nicht mehr Marios Gavrilis.
Naja, er war wie ich gehört habe auch ziemlich lange in der Weltgeschichte unterwegs.

Fast alle haben somit ihre alten Stimmen wieder und über Sarada wurde sich im Netz auch viel beschwert, will ich mal sagen.
Also haben sie da gehandelt!
Hamburg scheint mittlerweile viel mehr Alternativen als die Jahre davor zu besitzen, wenn ich mir den bisherigen Cast so anschaue.
Sieht sehr bunt aus mit vielen Namen, die ich noch nicht wirklich kenne, bzw Namen und Stimmen die ich nicht zu bestimmten Figuren/Serien zuordnen kann.
Da tut sich was!

https://www.synchronkartei.de/serie/45449

BLUEANGEL X
Gast

Tja shinji bei Marios Gavrilis werden noch mehr rollen umbesetzungen passieren weil Marios Gavrilis nicht nur im Deutschland sehr befragt sondern auch im Ausland.

Linda
Gast

Weiß einer von euch warum Selina BÖTTCHER nicht Sarada gesprochen hat?
Ich fand ihre Stimme echt klasse zu ihr.

Natsu90
Gast

wirklich du fandest sie gut?? Ich bin eigentlich ganz froh dass man sie ausgewechselt hat. Aber ich muss auch sagen dass ich den boruto movie nur einmal auf Deutsch gesehen habe. Dabei fand ich die Stimme von sarada nicht so gut im Gegensatz zu den anderen Haupt Charakteren boruto oder Mitzuki. Na ja dafür schaue ich wohl das Ganze Naruto Franchise auch schon zu lange im japanischen Original. Wenigstens bleiben sie wohl bei den älteren Charakteren also den Naruto/Naruto Shippuuden Charaktere bei den altbekannten deutschen Stimmen.

BLUEANGEL X
Gast

Ganz einfach weil viele sich wegen ihr beschwert haben darum worde sie umbesetzt

Linda
Gast

Ich bin echt Happy das »Daniel Kirchberger : Boruto« geprochen hat ^^
Ich bin mal gespannt ob er Boruto Kindlich gesprochen hat »sowie bei Boruto der Film«

jojo
Gast

meiner Meinung nach kann man sich Folge 30-105 komplett Sparen, weil sich alle wie Filler Folgen anfühlen, und teils auch sind!

GameWave
Gast

Nein sind sie nicht… Es ist Anime Canon und es wurde soweit ich weiß auch offiziell gesagt das der Anime eine erweiterte Erzählung von Boruto ist… Außerdem sind die Arcs teilweise echt nicht schlecht besonders der Mitsukis Wille Arc oder der jetzige sind bombe.

jojo
Gast

Ich fand sie ziemlich langweilig, Mitsukis ark war nicht schlecht, aber doll ist was anderes…. der Jetzige arc gefällt mir auch gut! Ich fand Boruto die ersten folgen ganz gut, aber danach drifteten die Folgen für meinen Geschmack ins belanglose nichts!

Tuber
Gast

Wenn ich jetzt noch wüsste, wie die Stimme von Izuna sich anhört 😂😂😂😂