»Sword Art Online -Alicization-«: Viertes Volume ab sofort vorbestellbar

Bereits in wenigen Tagen geht es mit dem deutschen Disc-Release von »Sword Art Online -Alicization-« weiter. Mittlerweile kann auch das vierte und gleichzeitig letzte Volume beim Online-Händler Amazon vorbestellt werden.

Zweites Volume erscheint im November

Das zweite Volume von »Sword Art Online -Alicization-« erscheint voraussichtlich am 18. November auf DVD und Blu-ray. Die beiden weiteren Volumes folgen am 5. Dezember sowie am 24. Februar 2020.

Das erste Volume mit den ersten sechs Episoden ist bereits im Handel erhältlich. Am 15. November erschien zudem eine Collector’s Edition, die exklusiv im AKIBA PASS Shop erworben werden kann. Eine Übersicht über die verschiedenen Editionen sowie den Sprechercast findet ihr hier.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD Blu-ray)

Serie legal streamen:
>> WAKANIM (Sub)
>> Anime2You (Sub)
>> ANIMAX (Dub)

Deutscher Clip:

Darum geht es:

»Wo… bin ich…?« Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich, in die er mithilfe des FullDive-Systems gelangt ist. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen schwarzen Baumes »Gigas Cedar« trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er denselben Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während er nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, freundet sich Kirito mit Eugeo an. Eine bestimmte Erinnerung kommt in Kirito auf: Eine Erinnerung, wie Kirito und Eugeo als Kinder in Wald und Wiese umherliefen – eine Erinnerung, die nicht existieren sollte. In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle: Amazon
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online -Alicization-«: Viertes Volume ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Zero
Gast

Warum ist diesmal Peppermint so schnell mit der Veröffentlichung?

Natsu90
Gast

dass ist ja erst die erste Hälfte sprich die ersten 24 Folgen. Diese Folgen liefen von Oktober 2018 bis März 2019 dann gab es bis jetzt ein gutes halbes Jahr Abstand zu aktuell zweiten Hälfte die im Oktober jetzt angelaufen ist. Also hatte peppermint genug Zeit um jetzt schon eine Synchronisation zur ersten Hälfte zu machen außerdem hatte der Anime scheinbar Priorität und Aniplex hat ihnen sehr schnell peppermint weitergeleitet und ausgegeben ist ja auch verständlich und klar. Peppermint ist ja der deutsche Arm von Aniplex hier in Deutschland.