ProSieben MAXX zeigt »Die Monster Mädchen«

Wie KAZÉ Anime im aktuellen Newsletter bekanntgab, wird der TV-Sender ProSieben MAXX die Comedy-Serie »Die Monster Mädchen« ausstrahlen. Der Anime wird demnach ab dem 23. Juni jeden Freitag um 23:35 Uhr gezeigt.

Das erste Volume der Serie erscheint hierzulande am 16. Juni 2017 und enthält die ersten drei Episoden und eine Sammelbox. Die weiteren Volumes erscheinen anschließend in einem Abstand von jeweils zwei Monaten.

Für die deutsche Synchronisation wurden die Oxygen Sound Studios beauftragt. Die Dialogregie übernimmt dabei Jasmin Arnoldt (»Yosuga no Sora«).

Der Manga wird hierzulande ebenfalls von KAZÉ veröffentlicht. In den ersten sechs Monaten konnten alleine in Deutschland über 15.000 Bücher verkauft werden.

»Monster Mädchen« bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Darum geht es:
Kimihito nimmt das Schlangenmädchen Mia bei sich auf und leistet stolz seinen Beitrag zum Inter-Arten-Austauschprogramm. Mia findet ihren Gastgeber ganzzz bezonderzzz reizend. Doch ein Monster kommt selten allein. Immer mehr Monster Mädchen finden bei Kimihito ein neues Zuhause – und einen potentiellen Ehemann, denn nicht nur auf Mia hat er eine besondere Wirkung, sondern auch auf die Zentaurin Zentrea. Leider besagt ein Gesetz des Austauschprogramms: Keine Liebeleien zwischen Gastgeber und Monster Mädchen, sonst drohen Konsequenzen! Das hält die Mädchen nicht davon ab, ihre jeweils besonderen Reize zu zeigen, was Kimihito ganz schön in Bedrängnis bringt…

Bisher bekannte deutsche Sprecher:

Charakter Synchronsprecher
Tionishia Romina Langenhan (Barbie (Gesang), Barbie in: Das Sternenlicht-Abenteuer)
Manako Isabella Vinet (Kaoru Murasaki, Triage X)
Lilith Angelina Geisler (Doll, Black Butler: Book of Circus)
Smith Cornelia Waibel (Yuko Sagiri, Triage X)

Quelle: KAZÉ Newsletter

Kommentare

38 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX zeigt »Die Monster Mädchen«"

avatar
Neueste Älteste
suby
Gast
suby

ach du scheiße ich glaubs nicht.

Nicü
Gast
Nicü

Ja nice. Keinen Plan was das ist aber freu mich auf Brüste und nackte Tier Girls

Accelerator
Gast
Accelerator

…. andere Anime-Titel wären mir lieber, aber so lange Ecchi Anime nicht überwiegen ist es in Ordnung

harpye
Gast
harpye

Die Story ist sooooo hirnlos aber toll gezeichnet

SleepyDave
Gast
SleepyDave

Gut, ich wollte den Anime eigentlich schon gucken, als er damals lief 😀