Menu

»Higurashi«: Design des ersten Volumes

Bereits im vergangenen September gab AniMoon Publishing bekannt, dass der Horror-Anime »Higurashi – When They Cry« hierzulande auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird. Nun präsentierte der Publisher auch das Design des ersten Volumes, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Das erste Volume kommt voraussichtlich am 25. Mai 2018 in einer limitierten Steelcase-Edition in den Handel. Das Steelcase wird in einer PET-O-Card verpackt sein, deren Aufdruck mit der Vorder- und Rückseite des Steelcases harmoniert und zudem die Schaniere des Steelcase-Rückens komplett verdeckt.

Der Anime erscheint in sechs Volumes zu unterschiedlichen UVPs, da die erste Staffel in sechs Kapitel aufgeteilt ist, die der Publisher weder zusammenlegen noch trennen wollte. Daher wird es auch ein Volume mit nur zwei Episoden geben, das aber dementsprechend preisgünstig sein soll.

Dem ersten Volume liegt außerdem ein Sammelschuber bei, der Platz für alle sechs Volumes bietet. Derzeit kann die Serie noch nicht vorbestellt werden.

Design:

Quelle: AniMoon Publishing

25 Kommentare

  1. Mir sch***egal was andere behaupten, aber das sieht wirklich mega genial aus! Und die Idee ist echt klasse. Steelbook/Steelcase hin oder her. Das macht wirklich was her.
    Wenn der Schuber und vor Allem das erste Volume schon so fabelhaft aussehen, kann ich es wirklich kaum noch abwarten die Designs der weiteren Volumes zu sehen.
    Und die Idee mit der PET-O-Card finde ich insofern noch genial, weil es die Serie perfekt trifft. Nach außen nett und fröhlich, aber darunter verbirgt sich etwas düsteres und blutiges.

  2. FuturePak…Den Müll können die behalten. Warte auf die Amarays.

    Warum geht man von Steelbooks weg? Das ist der falsche Weg, wie ich finde.

    • Im schuber siehste eh nichts auch im regal. Da könnte ma sich gleich das geld sparen … . Aber mir ist es persönlich egal, solang der preis passt die serie gut ist und die synchro nicht grotten schlecht wird.

      • Das was mich mehr stört sind 6 vol. Je mehr es werden desto teurer wird es untern strich. Ich hab ja schon verstanden das es 6 kapitel gibt ähnlich wie bei yusoga oder bei toradora mit dem schriftzug To Ra Do Ra !. Mags ja wenn der publisher gedanken macht, aber es kostet nunmal mehr was der kunde tragen muss.

      • Mag ja so sein, aber es gibt ums Prinzip und um die Verpackung. Ich hasse die Teile und kaufe sie mir nicht 😉

        Mögest du damit Spaß haben 🙂

  3. Wenn man die erste Volume vorbestellen kann, wäre es nett, wenn ihr uns schnell informieren könntet.

  4. Als Extras wird neben dem Schuber auch noch ein Booklet und eine Mini-Machete geboten 🙂

  5. ist das überhaupt ab 18 mit den mersser oder was

  6. War vor ein paar Tagen nicht noch etwas mit angeblichen Lieferantenproblemen und, dass man es sich noch überlegt? Hat aber nicht lange gedauert sich dennoch für das wahrscheinlich sowieso schon vorher festgelegte Steelcase zu entscheiden und die Produktbilder in Japan freigeben zu lassen 😈

    Einen ehrlichen und nachvollziehbaren Grund für dieses Downgrade würde ich trotzdem gerne noch hören.

  7. Kann es sein, dass es diesmal Steelcases sind, weil es u.a. eine Ausgabe geben wird mit nur 2 Folgen und es deshalb einfach zu teuer wäre hier mit Steelbooks zu arbeiten? Denn wie oben erwähnt wird der Preis variieren und ein Steelbook (Preis also höher) mit nur 2 Folgen (Inhalt jedoch extrem wenig) würde sich kaum jemand holen bzw. könnte man preislich gar nicht niedrig genug ansetzen?

    • P.S. Das Design ist ja der Hammer! 😍 ist gekauft zum Release!

    • Der Kostenunterschied zwischen Steelcase und Steelbook wird jetzt nicht so groß sein, dass der Preis plötzlich explodiert, das werden nur geringe Beträge sein. Und ich kann mir gut vorstellen, dass der Anime genauso viel kosten wird als wären da Steelbooks dabei. Kazé hat die Steelbooks z. B. bei AoT auch wegrationalisiert, den Preis aber kein Stück nach unten korrigiert.

      Der Grund für Steelcases war ja laut eines Mitarbeiters von Animoon, weil man angeblich Probleme mit dem Lieferanten bei Toradora hatte. Ist für mich aber nicht nachvollziehbar, da wechselt man eher den Lieferanten und nicht auf ein kostengünstigeres Produkt.

  8. Also diese Beschwerden wegen den Preisen bei 6 volumes kann ich nicht ganz verstehen anderweitig beschwert man sich dann wieder wenn man nur die blu rays hingeworfen bekommt und fertig.. Also das ist wirklich nur mimimimi 😀 ich für meinen Teil bin sehr auf die Synchro gespannt denn was man bisher sieht man echt einen mega guten Eindruck und genau darauf leg ich wert wenn ich mir einen anime auch kaufen will statt nur zu streamen.. Also ich bin guter Dinge das man mehr als zufrieden sein wird am Ende 🙂 vorab schonmal ein großes Lob an animoon erst toradora so gut gemeistert und nun wohl auch das, prima ^^

  9. Yeah geil Steelcases bei denen mir schnell die Schaniere um die Ohren Fliegen, danke nein Danke
    Animoon.
    Dieses Schrott dürft ihr gerne behalten.

    Warum muss man auch unbedingt von Den Steelbooks weg?
    Jeder Film Liebhaber weiß das diese Cases Boxes der absolute Schrott sind und einfach Material und Ressourcenverschwendung sind.
    Steelbooks würde alleine für sich genial Aussehen, aber die Cases fallen dich bei jedem Windhauch zusammen.

    • Die fallen eben nicht zusammen, wofür gibts denn die O-Card und den Schuber. Die werden aufhalten das der Winhauch auf das Case trifft 😀

      • Scheinbar hast du noch nie ein Steel Case gehabt?
        Die beiden Mini Scharniere sind sowas von instabil und lassen sich wunderbar in jede Richtung plastisch verformen.
        Skwas passiert mit Steelbooks leider nicht. Da diese nicht so anfällig für Hebelwirkung sind.

  10. Danke meisi. Endlich jemand der der gleichen Meinung wie ich ist und zudem auch Ahnung davon hat.
    Schade das viele Leute das nicht verstehen und das Produkt kaufen und nicht boykottieren.
    Die Qualität leidet leider schwer an der Verpackung. Sowas sollte AniMoon lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.