»The Disastrous Life of Saiki K.« ab sofort bei Netflix

saiki

Wie bereits vor einigen Tagen angekündigt wurde, nahm der Video-on-Demand-Anbieter Netflix heute die erste Staffel von »The Disastrous Life of Saiki K.« in sein Programm auf. Alle 24 Episoden sind daher ab sofort mit japanischer und englischer Sprachfassung verfügbar. Zudem werden deutsche Untertitel geboten.

Animiert wurde die erste Staffel im Studio J.C. Staff (»DanMachi«) unter der Regie von Hiroaki Sakurai (»Maid Sama!«). Masayuki Onji war für das Charakterdesign verantwortlich und die Musik wurde von Psychic Lover beigesteuert.

Der Manga erschien erstmals im Jahr 2012 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

>> Zur Serie bei Netflix

Englischer Trailer:

Darum geht es:
Saiki Kusuo besitzt eine breite Auswahl an Superfähigkeiten, die er nutzen kann, darunter Telepathie und Telekinese. Das klingt fantastisch, aber in Kusuos Erfahrung sind nicht alle dieser Kräfte so wie sie sein sollten. Er versucht trotz seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten ein normales Leben zu leben.

Quelle: Netflix

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar