Episodenanzahl von »Devils Line« steht fest

Devils-Line-weiteres-pv

Auf der Webseite von »Devils Line« wurde heute bekannt gegeben, dass der kommende Anime aus insgesamt 12 Episoden bestehen wird.

Animiert wird die Serie im Studio Platinum Vision unter der Regie von Yoshinobu Tokumoto (»Strike the Blood«) und Hideaki Nakano (»Aoharu x Kikanjuu«). Für das Skript sind Kenji Konuta (»Blood Lad«) und Ayumu Hisao (»DanMachi«) verantwortlich.

Werbung

Das Charakterdesign wird Chisato Kowaguchi (»Black Butler: Book of Circus«) übernehmen, während Kana Shibue (»Showa Genroku Rakugo Shinju«) die Musik komponiert.

»Devils Line« wird am 7. April 2018 in Japan an den Start gehen.

Promo-Video:

Darum geht es:
»Devils Line« handelt von dem Jungen Anzai, einem Halb-Vampir und dem Mädchen Tsukasa, einer normalen Schülerin. Vampire leben unter den Menschen und natürlich weiß die Regierung nichts von ihrer Existenz, da ihre Erscheinung der eines Menschen gleicht. Zudem müssen sie kein Blut trinken, allerdings können sie zu unkontrollierbaren Monstern werden, wenn man sie wütend macht …

Quelle: pKjd

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar