»InuYasha«: Weitere Details zum deutschen Release der neuen Folgen

inuyasha

Bereits Anfang des Jahres gab KAZÉ bekannt, dass man die Anime-Serie »InuYasha« hierzulande nach langer Wartezeit noch in diesem Jahr vervollständigen wird. Nun gab der Publisher auch den Releasetermin der ersten neuen Box sowie den deutschen Sprechercast der neuen Folgen bekannt.

Das erste von drei Volumes enthält demnach die Episoden 105 bis 138 und erscheint voraussichtlich am 27. Juli auf DVD und erstmals auch auf Blu-ray. Die beiden weiteren Boxen folgen dann im Oktober 2018 und Januar 2019. Eine Vorbestellung ist bisher noch nicht möglich.

Die deutsche Fassung entsteht bei der Rescue Film GmbH in München unter der Regie von Dominik Auer.

Bei Amazon bestellen:
>> »InuYasha«-Serie
>> Film-Gesamtausgabe (DVD | Blu-ray)

Synchronbesetzung der Episoden 105-167 + The Final Act:
CharakterSynchronsprecher
InuyashaDominik Auer (Inuyasha, InuYasha)
KagomeUlrike Hübner (Kagome, InuYasha)
MirokuFlorian Halm (Miroku, InuYasha)
KikyoClaudia Lössl (Kikyo, InuYasha)
KogaHubertus von Lerchenfeld (Koga, InuYasha)
SangoAngela Wiederhut (Sango, InuYasha)
ShippouJulia Haacke (Shippou, InuYasha)
SesshoumaruPascal Breuer (Sesshoumaru, InuYasha)
JakenKai Taschner (Jaken, InuYasha)
GintaNiko Macoulis (Ginta, InuYasha)
HakkakuDirk Meyer (Hakkaku, InuYasha)
RinKatharina Schwarzmaier (Chiyuki, Death Parade)
KohakuDaniel Schlauch (Kohaku, InuYasha)
KaguraMaren Rainer (Kagura, InuYasha)
NarakuDieter Landuris (Naraku, InuYasha)
KannaSonja Reichelt (Kanna, InuYasha)
KaedeIlona Grandke (Kaede, InuYasha)
JakotsuJohannes Raspe (Jakotsu, InuYasha)
RenkotsuMarc Stachel (Renkotsu, InuYasha)
SuikotsuPatrick Schröder (Youji Itami, GATE)
BankotsuTim Schwarzmaier (Benny, Pokémon: Schwarz & Weiß)
GinkotsuGerd Meyer (Helmeppo, One Piece)
MukotsuThomas Albus (Mukotsu, InuYasha)
MyogaWalter von Hauff (Myoga, InuYasha)

Quelle: KAZÉ
© Rumiko Takahashi/Shogakukan, Yomiuri TV, Sunrise 2002

Kommentare

49 Kommentare und Antworten zu "»InuYasha«: Weitere Details zum deutschen Release der neuen Folgen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Jan
Gast

Also alle alten Sprecher an Bord. Liebes Kazé Team. Ich ziehe meinen Hut vor euch 😀 😀 😀

Haku
Gast

Mit Ausnahme von Rin, da hat es die Schwester der vorherigen Sprecherin übernommen, da die alter Sprecherin seit Jahren keine Synchronsprecherin mehr ist.

Guts
Gast

Dass man die Sprecher bekommt war ja mehr oder weniger zu erwarten, das besonders positive an der Nachricht ist aber Dominik Auer als Teil der Regie. Die besten Sprecher bringen schließlich nichts oder nur wenig wenn die Regie kacke ist 😉

Serienjunkie
Gast

Bis auf Florian Halm und Dieter Landuris konnte man wirklich schon davon ausgehen das der großteil wieder mit an board sein wird. Um so mehr freut es mich für die beiden von mir genannten Sprecher bzw. ihrer Figuren. Da sieht man mal wieder was ein besseres studio und deren Kontakte doch ausmachen kann. Alleine schon das Dominik Auer den Regiestulhl einnimmt lässt mich positiv hoffen. Dann hoffe ich nur das Sie jetzt nicht in mizten der Staffel anfangen die Namen der Charaktere (wie bei den fanübersetzten filme) krampfhaft mit japanischen u am ende auszusprechen. Da sollen sie es lieber so machen wie G&G es schpn mit der weiterführung von Bleach geregelt hat. Alte aussprache bei alten Figuren/begriffen beibehalten der Kontinuität willen. Alles andre wäre jetzt einfach ein komischer bruch in der Erzählstruktur. Hoffen wir mal das beste.

shinji
Gast

Bei denen beiden hatte ich auch meine Zweifel, aber Gott sei Dank ist alles gut gegangen!

shinji
Gast

Ja, die alte Sprechweise sollte unbedingt beibehalten werden!

Mana
Gast

So übertrieben wie in den Movies sollte es nicht sein ja, aber trotzdem sind manche Namen falsch und das gehört korrigiert. 😉

Holger
Gast

Die sollen lieber bei der bekannten Namensaussprache für alte Figuren bleiben.
Bei neu auftauchende Personen können Sie dann ja selbst entscheiden^^

the besserwisser
Gast

warum sollte man die namen weiterhin falsch aussprechen? jetzt wo es weiter geht sollte man den fehler von damals eher korrigieren und es richtig machen

Serienjunkie
Gast

Da ist ja mein lieber Troll der »besserwisser« aka drückeberger und Wettschuldenflüchtling wieder. Bis du jetzt bereit mir meine 500€ zu Zahlen oder tauchst du jetzt wie ein nerviger Internet Troll (welcher du halt bist) jetzt in jedem Kommentar von mir auf und bist gegenteiliger Meinung? Du bist ja echt eine Witzfigur. Und alle die wissen wollen worum es geht können das gerne hier nachlesen in den Komentaren. https://www.anime2you.de/news/206284/21-detektiv-conan-film-kommt-erneut-ins-kino/

Quinton
Gast

Weil Kontinuität mMn wichtiger ist als eine originalgetreue Aussprache.
Ist eine falsche Aussprache der Namen denn wirklich ein Fehler? Soll er doch anders ausgesprochen werden, aber bitte durchgehend.

the besserwisser
Gast

das seh ich nicht so. die namen werden falsch ausgesprochen was eindeutig ein synchrofehler ist und fehler sollte man berichtigen, schon alleine aus respekt den autoren gegenüber.

früher dachte man auch die welt sei eine scheibe, soll man jetzt die welt immer weiter fälschlicherweise als scheibe bezeichnen obwohl es offensichtlich falsch ist?

Holger
Gast

Es gibt aber auch sinnvolle Anpassungen für den westlichen Zuschauer!
Denken wir nur mal an One Piece.
Da würde auch keiner auf die Idee kommen diese heute umzubenennen.
Also ist auch in diesem fall die aus Japanische sicht falsche Aussprach für die deutschsprechende Bevölkerung die Richtige.

Punkt aus vorbei^^

the besserwisser
Gast

nein falsch bleibt falsch, nur weil es immer falsch gemacht wurde ist es nicht plötzlich richtig.
OP kann ich mir auf deutsch gar nicht anschauen wenn ich da mitbekomme wie da einige namen komplett verkaspert werden

Holger
Gast

Ich glaube mitlerweile du bist wirklich nur zum stänkern hier wie Serienjunkie schon geschrieben hat.

Sinvolle änderungen und kreatives schreiben gehören halt zu einer lokalisation dazu.
Es ist halt keine Rohübersetzung.
Dann bleib bei den O-Ton mit Subs!
Wie falsch sich eine 1 zu 1 Übersetzung anhören kann sieht man bei DB-Kai.
Und One Piece ist auf deutsch eine echte Perle wenn man es mit anderen Langzeitserien im Animebereich vergleicht.

Zurück zu Inuyasha.
Und Namen die mit einen betonten »u« im deutschen enden hören sich einfach falsch an.
Das ist halt mal so.
Da kannst du mit Schlagworten wie »Orginaltreue« so viel gegenargumentieren wie du willst.
Was sich einfach falsch anhört bleibt auch für uns deutsche falsch.

Punkt aus vorbei^^

the besserwisser
Gast

»du bist nur am stänkern«
wow wenn einem die argumente ausgehen greift man wohl auf scheinargumente zurück?

zurück zu dem wohl einzigen argument von dir
»Was sich einfach falsch anhört bleibt auch für uns deutsche falsch.«
das ist leider falsch, auch wenn es sich für dich vieleicht falsch anhört ist und bleibt es trotzdem richtig.
nehmen wir mal ein beispiel aus der deutschen sprache. du kennst sicher die aussage man sei seriös stimmts? das nomen dazu ist NICHT seriösität sondern seriosität mit einem o statt einem ö. für viele hört es sich falsch an es ist aber trotzdem richtig und auch wenn sich das falsche für die meisten richtig anhört bleibt es trotzdem falsch.
außerdem ist hier doch kein spielraum für diskussionen, die deutschen namen sind eindeutig falsch, die japaner zeigen einem doch eindeutig wie es richtig ist, wie kannst da da noch diskutieren wollen?

Holger
Gast

Dann bleiben wir bei deinen »seriösität sondern seriosität« Beispiel.
Was ist weiter verbreitet im allgemeinen Sprachgebrauch?
Genau! Das vermeindlich falsche was sich aber richtig anhört!

Sprache basiert auf Gewohnheiten.
Was man ständig hört wird für ein automatisch richtig.
Ohne Grund entwickeln sich Sprachen nicht ständig weiter.
Schau dir mal Filme aus den 60er oder noch weiter zurück an.
Die klingen für uns an einigen Stellen heutzutage auch falsch.

Daher ist bewiesen das man hier keine wissenschaft betreiben sollte sondern den allgemeinen Zeitgeist einfangen muss und »momentan« ist es halt so das in der deutschen Sprache Namen mit endenen »u« falsch klingen und daher kreativer Anpassungsbedarf besteht.

Und zum glück bin ich nicht der einzige der für die Serienaussprache ist. Schau dich alleine mal im Synchronforum um.

Nur weil dein Nick hier besserwisser lautet hasst du mit deinen ständigen gegenagumentieren nicht gleich Recht. Desweiteren sind meiner Erfahrung nach Besserwisser oft nur Dummschwätzer. Was scheinbar bei dir zutrifft. Immer nur gegenhalten. Egal was man sagt. Stimmts?

shinji
Gast

Sprache ist im stetigen Wandel, so eine häufige Aussage von Linguisten, wenn man sie fragt, welche Ausdrucksweise jetzt richtig ist..das Alte oder das Neue?

Wahrscheinlich wird auch der Genitiv in naher Zukunft aussterben, weil er für viele als unnötig angesehen und wenig gebraucht wird.
Sprache wird aufgrund des Fortschreitens der Zeit immer mehr vereinfacht und an die jetzigen Bedürfnisse angepasst…

the besserwisser
Gast

»Was ist weiter verbreitet im allgemeinen Sprachgebrauch?
Genau! Das vermeindlich falsche was sich aber richtig anhört!«

das ändert aber nichts daran, dass es falsch ist und falsch bleibt. das wort »einzigste« ist auch ein gutes beispiel, viele nutzen es es ist und bleibt aber trotzdem falsch.
nur weil sich eine sache richtig anhört und von vielen benutzt wird ist es nicht automatisch richtig

und wie gesagt im japanischen anime kannst du dir doch die richtige aussprache anhören also weiß man doch, dass die aussprache in den alten folgen falsch ist, kp was du da versuchst zu diskutieren xD
es geht hier auch nicht um sprache an sich oder um stilmittel, also kannst du deine 60er filme weg packen, es geht hier um aussprache von namen und diese kann man nicht einfach verändern mein lieber holger (ausgespreochen holzer?! weil es sich besser anhört?!)

Holger
Gast

@besserwisser

Und was passiert bitte mit Namen wie »Patrick« im Englischsprachigen Raum.
Das »a« wird unweigerlich zum »ä«. Von solchen Namen mit unterschiedlicher oder abgeänderter aussprache in unterschiedlichen Ländern gibt es unendlich viele beispiele.

Andersrum ist es auch keine seltenheit das Hollywoodfilme mit für Japanern schwer auszusprechenden »r« lauten abgeändert werden um dem dortigen Sprachfluss zu entsprechen. Daher ist deine agumentation einfach nur quatsch. Es gibt immer sinvolle und sinlose Änderungen. Sei es in der einen oder anderen Richtung. Und hier bei Inuyasha ist die abänderung halt sinvoll.

Da brauch man mit dir gar nicht zu diskutieren da du anscheinend sowieso nur das letze Wort haben willst und wenn du nicht weiter kommst so wie in einen anderen Post hier bezüglich One Piece mit abgedroschen phrasen um dich wirfst.

Hutsassa
Gast

Wow, alle alten Sprecher. Damit hab ich ja gar nicht gerechnet. Verfolge grad aktuell nochmal alle Folgen auf ProsiebenMAXX und freu mich schon jetzt auf die neuen Folgen. Hab das letzte Mal InuYasha auf RTL2 gesehen, liegt also schon ein paar Jährchen zurück =D Hach ja, schöne Zeit wars <3

Ling Ling
Gast

Spitze! ??

Ruffy
Gast

Freue mich drauf, jetzt lohnt es sich endlich die DVDs zu holen da es komplett Erscheind ^^

Fährmann
Gast

Super Neuigkeiten freu mich schon drauf 🙂

Killua
Gast

Weiß man schon, ob die neuen Folgen auch direkt bei Prosieben Maxx gezeigt werden? Da läuft die Serie ja eh momentan von vorn und es wäre sinnig, die neuen Folgen nach Folge 104 einfach dran zu hängen