Menu

ProSieben MAXX verzichtet an Christi Himmelfahrt auf Anime

Nachdem ProSieben MAXX sein Anime-Programm am Tag der Arbeit (1. Mai) sogar um mehrere Stunden verlängert (wir berichteten), sieht es am nächsten Feiertag wieder ganz anders aus: An Christi Himmelfahrt wird es gar kein Anime-Programm geben.

Statt »One Piece«, »InuYasha« und »Detektiv Conan« wird am 10. Mai lediglich die Doku-Reihe »Highway Heroes Canada« ausgestrahlt – und das von 09:35 Uhr bis 22:05 Uhr.

Doch da es sich hierbei um eine einmalige Ausnahme aufgrund des Feiertags handelt, besteht natürlich kein Grund zur Sorge. Bereits am nächsten Werktag wird der »Anime Action«-Programmblock wieder wie gewohnt bei ProSieben MAXX zu sehen sein.

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare (BETA)

8 Kommentare zu "ProSieben MAXX verzichtet an Christi Himmelfahrt auf Anime"

avatar
Füge ein Bild hinzu
 
  Abonnieren  
Neueste Älteste
Benachrichtige mich zu:
jlngnr
Gast
jlngnr

Wieder ein ganzer Tag an dem ich frei habe ohne Pro7MAXX weil die Müll in Dauerschleife bringen U+1F92E (Unicode ;)). Gut das es Netflix gibt für einen kleinen Anime Marathon

X. Z.
Gast
X. Z.

A2Y benutzt doch UTF-8, also kannst du das Kotzemoji ruhig schreiben.

fllay123
Gast
fllay123

ich höre schonwieder das gemecker …

Bobby
Gast
Bobby

Naja warum sollten sie an Feiertagen auch Animes bringen? Man hat ja an Karfreitag gesehen, was das einbringt: miese Quoten!

w.K.
Gast
w.K.

Ist das echt ne News wert? Ist doch bei fast jedem Feiertag+Wochenende so

Die Legende
Gast
Die Legende

Also mit 1 tag ohne anime kann ich leben