»Sonic the Hedgehog«-Film: Schauspieler von Dr. Eggman bekannt

Das amerikanische Online-Magazin Deadline Hollywood gab kürzlich bekannt, dass der weltbekannte Schauspieler Jim Carrey (»Die Truman Show«, »Der Mondmann«) im kommenden »Sonic the Hedgehog«-Film mitspielen wird. Der Comedian übernimmt die Rolle des Schurken Dr. Eggman.

Der Live-Action/CGI-Hybrid-Film wird voraussichtlich am 15. November 2019 seine Premiere feiern. Die Schauspieler James Marsden (»X-Men«, »Westworld«) und Tika Sumpter sollen ebenfalls mitwirken.

Jeff Fowler gibt bei dem Film sein Regie-Debüt. Die ausführenden Produzenten Tim Miller (»Deadpool«) und Toby Ascher sowie der Produzent Neal Moritz (»Fast & Furious«-Franchise) sind ebenfalls an der Produktion beteiligt.

Quelle: ANN

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Sonic the Hedgehog«-Film: Schauspieler von Dr. Eggman bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Nyan-Kun
Gast

Die Vorstellung, dass Jim Carrey den Eggman spielt ist schon so bescheuert, dass es schon fast wieder lustig ist. Naja. Carrey ist schon ein Stimmtalent. Vielleicht kriegt er das tatsächlich hin, zumindest stimmlich eine akzeptable Interpretation zu finden. Sorgen würde ich mir eher um dessen deutsche Stimme Stefan Fredrich machen den ich mir nie und nimmer für Eggman vorstellen kann. Das würde eine besonders schräge Vorstellung werden.

kLiPpiE
Gast

Ich verstehe nicht ganz wieso das ein Real Life Film sein muss, CGI wäre doch viel geiler… ich meine Sonic Unleashed hatte mega geile Animationen, besser als Pixar und Co.

Nyan-Kun
Gast

Als Animationsfilm hätte ich das ganze auch derbe abgefeiert. Dann wären, jedenfalls in der englischen Fassung, kaum solche Promibesetzungen wie Jim Carrey möglich gewesen.