»No Game No Life Zero«: Neue Infos zum Release der Standard-Edition

Nachdem »No Game No Life Zero« erst vor Kurzem noch im Kino lief, erscheint der Film bereits am 23. August als limitierte Imanity-Edition exklusiv beim Online-Shop Anime Planet. Mittlerweile gab KSM auch die ersten Details zum Release der Standard-Ausgabe bekannt.

Die Standard-Edition kommt demnach am 20. September als Digipack im Silberglanzschuber auf DVD und Blu-ray in den regulären Handel. Als Extra gibt es dabei Trailer und eine Bildergalerie. Die UVP beträgt 32,99 Euro für die Blu-ray und 27,99 Euro für die DVD.

Die auf 4.000 Exemplare limitierte Imanity-Edition erscheint in einer Klappbox mit Glanzfolie auf DVD und Blu-ray. Dabei werden ein FuturePak, eine Schachfigur, ein 60-seitiges gebundenes Booklet, zwei Mini-Aufsteller sowie Trailer und eine Bildergalerie geboten.

Für die deutsche Synchronisation waren wie bei der Serie die G&G Studios verantwortlich, bei denen Jörn Friese das Dialogbuch und die Dialogregie übernahm. Den deutschen Sprechercast findet ihr hier.

>> Imanity-Edition bei Anime Planet vorbestellen

Vorab-Cover der Standard-Edition:

Darum geht es:
6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte »Ex-Machina«-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

Quelle: KSM Anime/ Anime Planet

Kommentare

23 Kommentare und Antworten zu "»No Game No Life Zero«: Neue Infos zum Release der Standard-Edition"

avatar
Neueste Älteste
Medusa
Gast
Medusa

Ich fand es von Beginn an dreist Trailer und ne popelige Bildergalerie als Extra anzugeben.
Dann einfach sagen, dass es keine Extras gibt und fertig!

Kigeki
Gast
Kigeki

Jup, zähl ich auch nicht ansatzweise als Extras. Gibt auch Publisher die packen Trailer drauf und schreiben es nicht als Extra dazu, so sollte es jeder machen. Und ständig diese Bildergallerie, bei jeder Serie von KSM. Langsam nervts

Mana
Gast
Mana

Vorallen sind das oft nicht mal gut und schön ausgewählte Bilder, sondern eher ala automatisch wird einfach mal ohne hingegucken auf Stopp gedrückt…

Pata
Gast
Pata

Ich sag dazu immer das war der praktikant ;). Yop die bilder sind absolut sinnlos. Hauptsache 5min arbeit damit überhaupt extras dazu komm. Wobei ma mittlerweile für jedes extra mehr zahlen muss. Ausnahmen sind da oft Kaze titel die haben meist schöne booklets oder goodies wie brillenputztuch ohne extra dafür zu verlangen.
Peppermint machts komplett ohne dafür sind die preise für animes in DE human.

Noctus
Gast
Noctus

Die Leute sind aber nunmal eher bereit für etwas zu zahlen, wenn es etwas dazu gibt. Das ist ganz einfaches Marketing

chana
Gast
chana

33€ für einen Film in der Standard Edition. Wahnsinn

Pata
Gast
Pata

Anfangs hat ma noch 25€ gezahlt dann 30€ und nun 33€ … KSM ist so ein … verein. Die sollen sich aus der anime scene zurückziehen. Vll weil es sich gut verkauft (sehr guter titel) aber deshalb es teurer verkaufen weil es MEHR kaufen ist einfach dreist, aber das macht KSM ständig. Ohne mich ich warte bis es deutlich günstiger wird und lache die release käufer aus.

chana
Gast
chana

Bisschen teuerer waren die ja schon immer. Aber mittlerweile ist es nur noch Wucher. Eigentlich schade, weil ich den Film gern gehabt hätte. Nun hol ich ihn zumindest in absehbarer Zukunft nicht mehr.

Bisschen älter und ich hoffe mal, dass das mit dem Link hier geht^^
http://www.mediabiz.de/video/news/ksm-will-im-animemarkt-nummer-eins-in-deutschland-werden/400128

Kigeki
Gast
Kigeki

Als ob die mit so einem Verhalten was die Preise angeht im Animemarkt auf die Nummer 1 steigen. Das einzige was bei KSM gut ist, ist die Synchro. Habe auch schon einige richtig billige Verpackungen gehabt, die schon beschädigt waren als die bei mir ankahmen, weil die einfach billig waren. Sammelschuber von Trinity Seven ist da ein gutes Beispiel, ich habe noch nie so einen dünnen Schuber als Sammelschuber präsentiert bekommen. Und beschädigt war er wie bereits gesagt auch noch. Und den verkaufen die auch noch auf ihrer Seite als »Hochwertiger Sammelschuber«…

chana
Gast
chana

Was den Umsatz angeht kann ich mir das gut vorstellen^^
Aber es verwundert mich, dass anscheinend immer noch genug Leute kaufen um die Preise so hoch zu halten

Kigeki
Gast
Kigeki

Ist bei The Irregular at Magic Highschool das gleiche, die machen sich echt immer unbeliebter

Daniel
Gast
Daniel

Ich ziehe das DigiPak der 0815 Müllverpackung FuturPak defentiv vor.
Scheiß auf die ganzen billigen Extras
Das Booklet wäre nur interessant aber darauf pfeife ich.

Kigeki
Gast
Kigeki

Gibt übrigens auch schon Infos zum Irregular at Magic Highschool Film. 30/35€, Future Pack und folgende »Extras«
sind auf der Seite angegeben.

Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
Deutsche Untertitel
Trailer
Bildergalerie

Wobei die ersten 2 Punkte keine Extras sind sondern Selbstverständlichkeit. Trailer sind sowieso keine extras sondern einfach nur Werbung. Bildergalerie muss ich glaub ich nichts zu sagen…
Und bei der mageren ausbeute nichtmal der Standartpreis von 20-25€ (gibt viele Filme die in dem Bereich kosten und mehr zu bieten haben was Extras angeht), denn richtige Extras gibt es keine die einen Aufpreis von 10€ rechtfertigen -.-

Jack
Gast
Jack

Der Preis ist ja mal sowas von dreist. Wenn man das mal mit der DigiPack-Version von »A Silent Voice« vergleicht, hatte 3 Artboards und ein Poster als Extra für 25€. Und KSM will 33€ einfach nur fürn Digipack ohne Extras?

Daniel
Gast
Daniel

KSM ist und bleibt geldgeil. Der schlimmste Publisher EVER!!!