Netflix: Deutscher Releasetermin des zweiten »Godzilla«-Films

Netflix gab heute bekannt, dass der zweite »Godzilla«-Film, der den Titel »Eine Stadt am Rande der Schlacht« trägt, hierzulande bereits am 18. Juli auf der VoD-Plattform erscheint. Zudem wurde ein OmU-Trailer veröffentlicht, den ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Gen Urobuchi (»Kamen Rider Gaim«) fungiert als Autor des dreiteiligen Filmprojekts. Als Regisseure sind Kobun Shizuno (mehrere »Detektiv Conan«-Filme) und Hiroyuki Seshita (»Knights of Sidonia«) beteiligt. Produziert werden die Filme von Polygon Pictures (»Ajin«, »Blame!«).

Der erste »Godzilla«-Film ist bereits seit einiger Zeit mit deutscher Synchronisation bei Netflix auf Abruf verfügbar.

>> Zum ersten Film bei Netflix

OmU-Trailer:

Darum geht es:
Haruo und seine Kumpanen nehmen auf der Erde Kontakt mit dem eingeborenen Houtua-Stamm auf. Um Godzilla zu besiegen, suchen sie die alte Mechagodzilla-Anlage.

Quelle: Netflix

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Netflix: Deutscher Releasetermin des zweiten »Godzilla«-Films"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hansi
Gast

Mechagodzilla failte doch hart oder?^^

TheGuyver83
Gast

Nice, hoffe im dritten Movie erscheint King Ghidorah.

8149
Gast

Er ist auf dem Poster zum dritten Film schon zu sehen.

MagicalWaterLight
Gast

Bin ich der einzige der diese CGI-Animation absolut abscheulich findet? Habe mich an Ajin versucht, musste aber nach 3-4 Episoden aufgeben, das ist für mich persönlich einfach kein Anime mehr.
Wie seht ihr das?

Centyona
Gast

Klar, das CGI von Ajin fand ich auch absolut grässlich aber es gibt auch Animes bei denen es geil aussieht.
Bei Godzilla sieht es auch nahezu perfekt aus finde ich. Sidonia no Kishi war eigentlich auch nicht schlecht . :3

Florentine-chan
Gast

Ich bin da der selben Meinung..es sieht einfach schrecklich aus, finde ich.

Cloud
Gast

Und ich liebe den Style von Polygon Pictures einfach. Ist halt Geschmackssache!

Otaku Explorer
Gast

Ich finde den Animationsstil auch scheußlich. Wenn die Story aber stimmt, kann ich mich durchringen, den Anme trotzdem zu gucken.
Bei AJIN kannte ich den Manga ja schon und wusste, das es cool werden wird. Den konnte ich mir daher geben.