Deutscher Sprechercast von »Dimension W«

Im kommenden Monat veröffentlicht KAZÉ Anime die ersten Folgen von »Dimension W« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Mittlerweile sind auch die Sprecher bekannt, die den Charakteren in der deutschen Fassung ihre Stimme leihen werden.

Für die deutsche Sprachfassung wurden die Oxygen Sound Studios beauftragt, bei denen Jasmin Arnoldt die Dialogregie übernimmt. Eine Liste mit den deutschen Sprechern findet ihr weiter unten im Artikel.

Das erste Volume mit den ersten vier Folgen erscheint voraussichtlich am 14. September 2018 auf DVD und Blu-ray. Als Extra werden dabei ein Sammelschuber, Artcards, ein Pin, eine Leseprobe des Mangas, die Produktionstagebücher Teil 1-4 sowie das Clear-Opening und -Ending geboten.

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe, die ebenfalls von KAZÉ lizenziert wurde. Die Regie übernahm dabei Kanta Kamei (»Saekano«) nach einem Drehbuch von Shōtarō Suga (»Darker than Black«).

>> Zur Serie bei Anime on Demand
>> Manga bei Amazon bestellen

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Kyouma MabuchiSven Gerhardt (Kommissar Nakamori, Magic Kaito 1412)
Mira YurisakiJennifer Weiß (Sinon, Sword Art Online)
Albert SchumanChristopher Kohn (Haruka, Yosuga no Sora)
Elizabeth Greenhough-SmithJulia Kaufmann (Misato Katsuragi, Neon Genesis Evangelion)
MarySabine Walkenbach (Shouko Itou, Hamatora: The Animation)
KoorogiPatrick Keller (Kirito, Sword Art Online)
LoserChristoh Drobig (Takuma Miura, Swordgai The Animation)
Shidou YurizakiPeter Sura (Uwe Woll, Project Itoh: Harmony)

Cover:

Darum geht es:
Mit der Entdeckung der Dimension W kann die Menschheit im Jahr 2072 auf unendliche Energiereserven zugreifen. Doch erst durch Professor Yurizakis Erfindung elektromagnetischer Spulen, den sogenannten Coils, wird diese nutzbar. Aber auch das Geschäft mit illegalen Coils, die in Waffen und Robotern unkontrollierbar Energie freisetzen, boomt. Grausige Unfälle sind die Folge. Daher werden Collectors beauftragt, diese nicht genehmigten Spulen aufzuspüren. Einer von ihnen ist der wortkarge Einzelgänger Kyoma Mabuchi, der die Nutzung jeglicher coilbetriebener Technik ablehnt. Ausgerechnet er bekommt als neue Partnerin das Robotermädchen Mira an die Seite gestellt, das Geniestück Yurizakis. Neben ihrer gemeinsamen Arbeit sucht Kyoma nach seiner Vergangenheit und Mira nach dem Sinn ihres Daseins. Noch ahnen sie nicht, wie eng beides miteinander verbunden ist …

Quelle: KAZÉ / aniSearch

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »Dimension W«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fall-Moon
Gast

Patrick Keller und Jennifer Weiß.
Eigentlich interessiert mich die Serie nicht besonders bzw. ich hab mich bisher nicht damit beschäftigt.
Aber mit den beiden im Cast, bin ich echt gewillt, die zu kaufen. 😄

Pata
Gast

Patrick Keller ja er hat eine echt gute stimme und weis damit zu spielen. Aber Jennifer Weiß ? Nein ich mag ihre Stimmfarbe nicht.

Kigeki
Gast

Geht hier zwar nicht darum, aber mir gefällt das Design vom Schuber wirklich sehr. Hat einfach i.wie was. Manchmal ist weniger eben doch mehr. Ich werd mir die Serie wahrscheinlich erstmal anschauen und wenn es mir gefällt werde ich sie wahrscheinlich auch kaufen. Mal schauen

KuroMandrake
Gast

Du schaust dir die Serie auf Anime on Demand denke ich an, richtig? Dito, ich auch, bevor ich wieder ein Blind Kauf wage wie einst…