Bestätigt: »Black Butler: Book of the Atlantic« kommt ins Kino

Nachdem bereits gestern durch einen Leak bekannt wurde, dass »Black Butler: Book of the Atlantic« womöglich doch ins Kino kommt, hat KAZÉ vor Kurzem bestätigt, dass der Film am 28. August 2018 mit deutscher Sprachausgabe auf der großen Leinwand gezeigt wird. Eine Liste der teilnehmenden Kinos findet ihr auf der zweiten Seite des Artikels.

Bereits zwei Monate nach der Kino-Ausstrahlung, am 26. Oktober 2018, erscheint der Film im Digipack mit Schuber auf DVD und Blu-ray. Die UVP beträgt 34,95 Euro für die Blu-ray und 29,95 Euro für die DVD.

In der deutschen Fassung sollen fast alle gewohnten Sprecher wieder in ihre Rollen schlüpfen. Lediglich Grey wird eine neue deutsche Stimme erhalten, da Amadeus Strobl nicht mehr für die Rolle zur Verfügung steht. Stattdessen wird nun Philipp Lind dem Butler seiner Majestät seine Stimme leihen.

Bei Amazon vorbestellen:
>> DVD
>> Blu-ray

OmeU-Trailer:

Handlung:
Ciel und seinen Butler Sebastian verschlägt es diesmal auf die Campania. Auf der Jungfernfahrt des Schiffes sollen sie die mysteriöse Aurora-Gesellschaft untersuchen. Angeblich sind deren Anhänger in der Lage, die Toten wieder zum Leben zu erwecken. Dass das kein Gerücht ist, merken Ciel und Sebastian, als sie der Vorführung einer Wiedererweckung beiwohnen. Dummerweise entpuppen sich die Wiedererweckten als waschechte Zombies. Und wo Tote sind, sind auch die Shinigami nicht weit … Eine explosive Mischung entsteht – und das mitten auf dem Ozean!

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Kommentare (BETA)

15 Kommentare und Antworten zu "Bestätigt: »Black Butler: Book of the Atlantic« kommt ins Kino"

avatar
Neueste Älteste
Noctus
Gast
Noctus

Sehr cool. Hoffe ich schaff es in den Film

Railgun
Gast
Railgun

Somit bleibt das Gerücht um Macademia wohl ein Gerücht, bleibt also abzuwarten wann Kaze die Nachwuchshelden auf die deutschen Kinos los läßt~

MaZito
Gast
MaZito

Noooooooo

Kigeki
Gast
Kigeki

Die umbesetzung von Grey ist jetzt auch kein Weltuntergang. Solange die Sprecher vom Hauptcast bleiben, kann ich es noch akzeptieren

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Also doch, na ob ich mir das antun sollte, nachher bin ich der einzige männliche Gast unter vielen kreischenden Sebastian Fans 😉 Freue mich aber für die Fans, die bisher nicht in den Genuss kamen den Film im Kino zu sehen. 🙂