Neue Clips zu »My Hero Academia: Two Heroes«

Auf dem offiziellen Twitter-Account des »My Hero Academia«-Animes wurden heute einige neue Clips veröffentlicht, in denen Actionszenen aus dem neuen Film »Two Heroes« zu sehen sind. Alle Videos findet ihr weiter unten.

Kenji Nagasaki, der bereits an der Serie mitwirkte, übernahm bei dem Film die Regie im Studio BONES. Auch Drehbuchautor Yousuke Kuroda, Charakterdesigner Yoshihiko Umakoshi und Komponist Yuuki Hayashi haben an dem Film mitgewirkt. Kōhei Horikoshi war als Chief Supervisor und Charakterdesigner an der Produktion beteiligt. Zudem wird er als Autor des Originalwerks in den Credits gelistet.

»My Hero Academia: The Movie – The Two Heroes« startete am 3. August 2018 in den japanischen Kinos. Bereits seit dem 7. April wird die dritte Staffel der Serie in Japan ausgestrahlt, die hierzulande bei Anime on Demand im Simulcast gezeigt wird. Die erste Staffel erscheint derzeit bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray.

Serie bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Clips:

Handlung des Films:
Das Finale ist vorbei und die U.A. bereitet sich auf das Sommertrainingslager vor. Deku und All Might haben von einer bestimmten Person eine Einladung erhalten, nach Übersee in eine riesige künstliche Stadt namens I-Island zu kommen. Diese Insel, eine Art »Wissenschafts-Hollywood«, die das Wissen von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt sammelt, veranstaltet eine Ausstellung mit dem Titel I-Expo, die die Ergebnisse von Spezialitäten und Heldenforschung präsentiert. Inmitten all dessen trifft Deku auf ein Mädchen namens Melissa, das keine Spezialität besitzt, und erinnert sich an seine Vergangenheit, als er selbst auch noch keine Spezialität besaß. Aus heiterem Himmel wird das uneinnehmbare Sicherheitssystem der Insel von Schurken gehackt und alle Menschen auf der Insel werden als Geiseln genommen! Es wurde ein Plan in die Wege geleitet, der die Heldengesellschaft erschüttern könnte. Der Mann, der den Schlüssel zu allem hält, ist der Held Nummer Eins und Symbol des Friedens, All Might.

Quelle: ANN

Kommentare

1 Kommentar zu "Neue Clips zu »My Hero Academia: Two Heroes«"

avatar
Neueste Älteste
Railgun
Gast
Railgun

Die Animationsqualität der gezeigten Szenen sind schon wieder so übertrieben genial (vorallem die 2. von All Might) das der Hype schon wieder hart real ist, hoffentlich taugt die Story auch was~