»Love and Lies«: Vorab-Cover des zweiten und dritten Volumes

Ab dem 26. Oktober veröffentlicht Nipponart die Serie »Love and Lies« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Passend dazu wurden bei Amazon mittlerweile auch die Vorab-Cover des zweiten und dritten Volumes enthüllt.

Das zweite Volume erscheint voraussichtlich am 7. Dezember 2018, gefolgt vom dritten Volume am 25. Januar 2019. Jedes Volume enthält dabei jeweils vier Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe sowie einen Charakter-Aufsteller als Extra.

»Love and Lies« lief in der Sommer-Season 2017 und wurde hierzulande bei Anime on Demand im Simulcast gezeigt. Die Serie entstand im Studio LIDEN FILMS (»The Heroic Legend of Arslan«) unter der Regie von Seiki Takuno (»Yamada-kun and the Seven Witches«). Seit Juli ist der Anime zudem kostenlos bei WATCHBOX auf Abruf verfügbar. Der originale Manga erscheint ab Oktober bei KAZÉ.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Cover:

Handlung:
In naher Zukunft wird jedem zum 16. Geburtstag der passende Lebenspartner von der Regierung zugewiesen. Liebe ist in dieser Welt illegal, und wer sich der Regierung widersetzt, muss mit harten Strafen rechnen. Yukari Nejima ist ein durchschnittlicher Teenager. Kurz vor seinem 16. Geburtstag gesteht er seiner Jugendliebe Misaki seine Gefühle, die diese auch erwidert. Doch kurz darauf bekommt er das Mädchen Lilina als Partnerin zugewiesen. Diese ist ebenso wenig begeistert von der Zuweisung und gewährt Yukari eine offene Beziehung mit Misaki. So will sie lernen, was Liebe ist. Während die Jugendlichen ihre Gefühle erforschen, müssen sie die ganze Zeit vor der Regierung den Anschein wahren …

Quelle: Amazon

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Love and Lies«: Vorab-Cover des zweiten und dritten Volumes"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Anonymous
Gast

so wieso noch kein cover für volum 1 warum nur für 2 und 3 und nicht für 1 was soll das ich muss am montag nipponart auf facebook schreiben was das soll überhaupt

Micha
Gast
Robin Hirsch
Admin

Wir werden darüber noch einmal separat berichten, sobald uns das Bild in einer besseren Auflösung vorliegt. Die Bilder von AV Visionen sind leider extrem klein und daher für unsere News ungeeignet.