Deutscher Sprechercast von »Atom: The Beginning«

Im Oktober beginn Universum Anime mit dem Disc-Release der Serie »Atom: The Beginning«. Passend dazu enthüllte der Publisher heute die ersten deutschen Synchronsprecher, die ihr unten in unserer Auflistung findet.

Das erste von drei Volumes kommt am 26. Oktober 2018 in den Handel. Dabei werden die ersten vier Episoden der Serie mit deutscher und japanischer Sprachausgabe geboten. Das letzte Volume enthält einen Sammelschuber als Extra.

Für die deutsche Umsetzung beauftragte Universum Anime das Studio Neue Tonfilm München (»Death Parade«). Das Dialogbuch sowie die Dialogregie übernahm dabei Tim Schwarzmaier.

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von Tetsuro Kasahara (»Ride Back«) und wurde von Tezuka Productions (»Kids on the Slope«) produziert. Es handelt sich dabei um ein Prequel zu Osamu Tezukas Klassiker »Astro Boy«. Als Regisseur fungierte Katsuyuki Motohiro (Regie beim »Ajin«-Live-Action-Film und bei »Psycho-Pass«).

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Umataro TenmaPatrick Roche (Daikichi Kawachi, Usagi Drop)
Hiroshi OchanomizuDaniel Schlauch (Monkey D. Ruffy, One Piece)
A106Felix Mayer (Sabo, One Piece)
Ran OchanomizuJana Tausendfreund (Ponyo, Ponyo: Das große Abenteuer am Meer)
Motoko TsutsumiKatharina Schwarzmaier (Chiyuki, Death Parade)
Moriya TsutsumiMaximilian Laprell (Musashi Goda, Mob Psycho 100)
Kensaku Ban (Maruhige)Gerhard Jilka (Nicolas Brown, GANGSTA.)

Handlung:
»Atom the Beginning« erzählt die Geschichte der zwei Forscher Umatarō Tenma und Hiroshi Ochanomizu, die sich nach einer großen Katastrophe trauten, von der Zukunft zu träumen. Sie arbeiteten Tag und Nacht, um etwas zu erschaffen: Tenma wollte einen Gott und Ochanomizu einen Freund kreieren. So entstand A106 durch ihre Zusammenarbeit. Würde aus A106 wirklich ein Gott, oder doch ein Freund werden?

Quelle: Universum Anime

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar