»Mary und die Blume der Hexen«: Erste Kinobesucherzahlen bekannt

Am vergangenen Donnerstag startete »Mary und die Blume der Hexen« in zahlreichen deutschen und österreichischen Kinos. Mittlerweile sind auch die ersten Besucherzahlen bekannt.

Demnach konnte der Film bislang 1.400 Personen in die deutschen Kinos locken, was einem Einspielergebnis von circa 16.000 Euro entspricht. Damit erreicht der Film den 19. Platz in den deutschen Kinocharts.

»Mary und die Blume der Hexen« wird nur noch heute im Kino zu sehen sein. Bei welchem Lichtspielhaus in eurer Nähe ihr euch den Film ansehen könnt, erfahrt ihr auf der Webseite von peppermint anime.

Bei dem Anime handelt es sich um den ersten Spielfilm von Studio Ponoc, das aus einigen früheren Animatoren des Studio Ghibli besteht. Der Film basiert auf dem Kinderbuch »Der verhexte Besen« von Mary Stewart. Die Regie übernahm dabei Hiromasa Yonebayashi (»When Marnie Was There«).

Für die Synchronisation wurde das Studio Mo Synchron in München beauftragt, das bereits die deutsche Fassung von »Your Name.« produziert hat. Eine Liste mit den deutschen Sprechern findet ihr hier.

Deutscher Clip:

Handlung:
Kinder neigen ja gerne mal dazu, niedlichen Tierchen blind zu folgen. So kommt es, dass das junge Mädchen Mary von der schwarzen Katze Tib zu einer seltsamen Blume im Wald geführt wird, in deren Nähe sie auch über einen Besen stolpert. Ehe sie sich versieht, trägt dieser das überraschte Mädchen über die Wipfel der Bäume, in die Wolken hinfort. Die Reise endet überraschend an der Endor Universität für Magie, wo Mary zuerst fasziniert von den vielen Eindrücken ist. Doch schon bald kommt sie den dunklen Machenschaften der Lehrer auf die Schliche und muss eine folgenschwere Entscheidung für sich und Tib treffen…

Quelle: peppermint anime / Mediabiz

Kommentare

21 Kommentare und Antworten zu "»Mary und die Blume der Hexen«: Erste Kinobesucherzahlen bekannt"

avatar
Neueste Älteste
Ruffy
Gast
Ruffy

Freue mich auf den Blu Ray Release ^^

Daniel
Gast
Daniel

Für solch eine Kinoliste ziemlich wenig. Wäre gerne reingegangen, lief in der Nähe nur in deutsch und sowas tue ich mir bei Animes nicht an.

Jigen
Gast
Jigen

Klingt nach wenig oder?

Mr._Verwirrung
Gast
Mr._Verwirrung

Noch weniger als Fate/Stay Night??? Tut mir leid für peppermint

Fllay123
Gast
Fllay123

1.400 Personen , sehr wenige.