Universum Anime bringt »MAQUIA: When the Promised Flower Blooms« ins Kino

Bereits im Juni haben wir darüber berichtet, dass sich Universum Anime die Lizenz an dem Film »MAQUIA: When the Promised Flower Blooms« gesichert hat. Mittlerweile gibt es neue Informationen zum deutschen Release.

Demnach soll »MAQUIA: When the Promised Flower Blooms« im ersten Halbjahr 2019 hierzulande im Kino zu sehen sein. Später bringt Universum Anime den Film dann auf DVD und Blu-ray in den Handel. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Der Anime wurde vom Studio P.A. Works (»Nagi no Asukara«) produziert. Die renommierte Drehbuchautorin Mari Okada (»AnoHana«) gab dabei ihr Regiedebüt, während die Charakterdesigns von Akihiko Yoshida (»NieR: Automata«) beigesteuert wurden. Für die Musik war Kenji Kawai (»Ghost in The Shell«) verantwortlich.

OmeU-Trailer:

Handlung:
Maquia wurde in eine außergewöhnliche Familie hineingeboren, deren Mitglieder allesamt im Jugendalter aufhören zu altern. Ihr friedlicher Alltag wird eines Tages jedoch gewaltsam zerschlagen, als der Klan von einer Armee angegriffen wird, die auf das Geheimnis hinter jener Unsterblichkeit aus ist. Ein Mädchen namens Leilia wird entführt und auch Maquias heimlicher Schwarm verschwindet spurlos, doch ihr gelingt die Flucht. Während sie allein durch den Wald streift, stößt Maquia plötzlich auf einen kleinen Jungen, den sie Erial nennt und aufzieht. Je älter das Findelkind aber wird, umso bewusster wird sich Maquia ihrer Unsterblichkeit …

Quelle: AnimaniA (Ausgabe 6/2018)
© PROJECT MAQUIA

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Universum Anime bringt »MAQUIA: When the Promised Flower Blooms« ins Kino"

avatar
Neueste Älteste
elwie95
Gast
elwie95

wie geil ist das denn, ich freu mich drauf.

Ruffy
Gast
Ruffy

Cool sieht Interessant aus, ich denke das ich mir den Kaufen werden wenn der Erscheint

TheBeron
Gast
TheBeron

Anime-Kino😍😍😍

Rarufu
Gast
Rarufu

Der Trailer sieht echt vielversprechend aus.
Und der Theme-Song ist richtig toll! Ich glaube da bleibt kein Auge trocken.

Jack
Gast
Jack

ist die Drehbuchautorin von AnoHana. sagt schon alles. 😉