»Senryuu Shoujo«-Manga demnächst mit »wichtiger Ankündigung«

In der neuen Ausgabe des »Weekly Shonen«-Magazins wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass es in der nächsten Ausgabe, die am 12. Dezember erscheint, eine »wichtige Ankündigung« zu Masakuni Igarashis Comedy-Manga »Senryuu Girl« (jap.: »Senryuu Shoujo«) geben wird.

Durch die Erstellung des Twitter-Accounts »@senryu_anime« kam außerdem das Gerücht auf, dass es sich bei der Ankündigung um eine Anime-Adaption handeln könnte. Bisher wurde der Anime seitens der Verantwortlichen jedoch noch nicht offiziell angekündigt.

Igarashi startete den Manga im Oktober 2016 im »Weekly Shonen«-Magazin. Kodansha veröffentlichte bisher sieben Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe nicht erhältlich.

Ankündigung:

Twitter-Account:

Handlung:
Yukishiro Nanako ist ein süßes und fröhliches Oberschul-Mädchen mit einer besonderen Charaktereigenschaft – statt verbaler Kommunikation schreibt sie Senryuu-Gedichte (eine Art Haiku), um sich zu unterhalten. Zusammen mit dem Ex-Delinquenten Busujima Eiji besucht sie den Literaturklub ihrer Schule und genießt ihr lustiges Schulleben.

Quelle: pKjd, MyAnimeList

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Senryuu Shoujo«-Manga demnächst mit »wichtiger Ankündigung«"

avatar
Neueste Älteste
Railgun
Gast
Railgun

Haha ich bin ja echt gespannt wie die das mit Nanako machen werden (Da sie nicht spricht und nur via Senryuus Unterhält), könnte aber bei nem guten Studio/Director einer der besten RomCom Titel der letzten Jahre werden^^ (Und nicht wie Kaguya-sama bei welchen man sich wegen A1-Picture Sorgen muss das er brauchbar wird, ich hab echt Angst um meinen Lieblings RomCom Manga)~

aybekay
Gast
aybekay

hoffentlich ist es tatsächlich ein anime. hört sich ganz lustig an wenn der mc nur in haikus spricht.
so gäbe es auch die möglichkeiten dass der manga dazu potentiell in usa lizenziert wird.

CybernetikFrozone
Gast
CybernetikFrozone

Klingt für mich nervig.