»Real Girl«: Episodenanzahl der zweiten Staffel steht fest

Auf der offiziellen Webseite des »Real Girl«-Animes wurde heute bekannt gegeben, dass die zweite Staffel, die am letzten Dienstag gestartet ist, aus insgesamt zwölf Episoden bestehen wird.

Die neue Staffel entsteht im Studio Hoods Entertainment unter der Regie von Takashi Naoya (»Touken Ranbu: Hanamaru«), der diese Rolle bereits bei der ersten Staffel übernahm. Deko Akao ist erneut für die Serienkomposition verantwortlich, während Satomi Kurita (»Hina Logic – from Luck & Logic«) als Charakterdesigner zurückkehrt. Der Ending-Song mit dem Titel »Hagan« wird von der Band Fujifabric beigesteuert.

Werbung

Die zwölfteilige erste Staffel wurde von April bis Juni 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Eine Live-Action-Adaption in Form eines Films wurde am 14. September 2018 in Japan veröffentlicht. Hierzulande ist der Anime bisher nicht verfügbar.

Quelle: ANN

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»Real Girl«: Episodenanzahl der zweiten Staffel steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Xasuray
Gast
Xasuray

Habe die serie noch nicht angeschaut ist dieser Anime eig empfehlswert ? Höre auf einer seite nur Gute und auf der anderen seite nur Schlechtes zeug. danke schon im voraus 🙂

Rina
Gast
Rina

Es ist eine ziemlich typische Romanze zwischen einem Otaku und einem hübschen, aber eigentlich ebenso unbeliebten Mädchen. Wenn du so etwas magst, kannst du gerne reinschauen. Ich persönlich mag Romance Animes und dieser hat mir ganz gut gefallen, es gibt aber eben auch deutlich bessere. Es werden halt ziemlich viele Klischees erfüllt und gerade in den ersten Folgen ist das Pacing auch ziemlich schnell. Außerdem lässt die Animationsqualität an einem bestimmten Punkt nach, was mir zumindest auch bei der ersten Folge der zweiten Staffel zum Teil aufgefallen ist.

Lariassa
Gast
Lariassa

Hallo Rina, hast du High Score Girl schon gesehen? Dieses Jahr bis jetzt mein Highlight.

Rina
Gast
Rina

Noch nicht, habe es aber vor.

Xasuray
Gast
Xasuray

Danke dir für die schöne Erklärung

Rina
Gast
Rina

12 Folgen sind jetzt wenig überraschend, aber ich frage mich, ob eventuell der ganze Manga adaptiert wird? Bin beim Manga derzeit gleichauf mit dem Anime und wenn das Pacing der ersten Staffel beibehalten wird (da wurden ca. 23 Kapitel adaptiert, von 47), könnte das schaffbar sein. Weiß aber eben auch nicht, was alles noch auf uns zukommt.

Mana
Gast
Mana

Ich schätze auch dass man das von Beginn an plante, immerhin wars auch mal ein Titel wo der Manga schon zu Ende war und da lag das nahe. Solche kriegen eh seltener einen Anime aber auch deutlich häufiger dann vollständig.