»Death Note«: Design der ersten Blu-ray-Box

Mitte März dieses Jahres beginnt KAZÉ mit dem Blu-ray-Release der Serie »Death Note«. Passend zur bevorstehenden Veröffentlichung wird beim Online-Versandhändler Amazon mittlerweile ein neues Produktbild zur ersten Box gelistet, das ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

Die erste von insgesamt zwei Boxen kommt am 15. März 2019 in den Handel. Dabei werden die Episoden 1 bis 18 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe enthalten sein. Weitere Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Die zweiteilige OVA »Death Note: ReLight« wird ebenfalls am 15. März 2019 auf DVD und Blu-ray erscheinen. Die OVA fasst die komplette Serie zusammen und beinhaltet auch zusätzliche Szenen.

Bei Amazon vorbestellen:
>> OVA 1 (DVD | Blu-ray)
>> Box 1 (DVD | Blu-ray)
>> Box 2 (DVD)

Erstes Volume:

Handlung:
Der überdurchschnittlich intelligente Highschool-Schüler Light Yagami findet eines Tages ein Notizbuch (Death Note), mit dessen Hilfe er jeden beliebigen Menschen umbringen kann. Er braucht nur den Namen seines Opfers in das Buch schreiben. Anfangs benutzt er das Buch, um Kriminelle zur Strecke zu bringen, nach und nach aber immer mehr, um die Welt nach seinen Vorstellungen zu formen. Das ruft den jungen Meisterdetektiv »L« auf den Plan. Da man, um jemanden zu töten, den realen Namen der Person benötigt, ist »L« gezwungen, den Verursacher der mysteriösen Morde zu finden, bevor dieser seine Identität aufdeckt und ihn womöglich auslöscht. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Quelle: Amazon
©Tsugumi Oba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Death Note«: Design der ersten Blu-ray-Box"

avatar
Neueste Älteste
belozeg
Gast
belozeg

Bei dem Preisen lieber netflix :’D

Trolling-the-Trolls
Gast
Trolling-the-Trolls

:’D :’D :’D »Geiz ist geil« :’D :’D :’D

shinji
Gast
shinji

War Death Note wirklich ab 12 Jahren freigegeben?

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Ja.
Lediglich die letzten zwei Folgen sind ab 16, was sich insgesamt aber nur auf die zweite Box auswirkt.

Benjamin
Gast
Benjamin

Box sieht genau so aus, wie die erste DVD-Box. Was die zweite Box für ein Cover haben wird, kann man sich demnach bereits von der zweiten DVD-Box ansehen.