»Kakegurui«: Starttermin der zweiten Staffel der Live-Action-Serie

Auf der Webseite der Live-Action-Adaption von »Kakegurui« wurde heute bekannt gegeben, dass die zweite Staffel ab dem 31. März im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Die erste Staffel der »Kakegurui«-Realserie, die von Tsutomu Hanabusa (»Sadako 3D«) inszeniert wurde, feierte Mitte Januar ihre Premiere in Japan. In den Hauptrollen sind Minami Hamabe (Menma in »AnoHana«) als Yumeko Jabami und Mahiro Takasugi (Kazuomi Ōga in »ReLife«) als Ryōta Suzui zu sehen.

Werbung

Die gleichnamige Anime-Serie ist seit letztem Jahr mit deutscher und japanischer Sprachausgabe bei Netflix verfügbar. Kurz darauf stellte der VoD-Anbieter auch die erste Staffel der Live-Action-Serie mit deutschen Untertiteln zur Verfügung. Die Manga-Reihe erscheint hierzulande beim Verlag Altraverse.

>> Zur Realserie bei Netflix
>> Zur Anime-Serie bei Netflix
>> Manga-Reihe bei Amazon bestellen

Visual:
kakeguruiseason2

Handlung:
An der Hyakkaou-Privatakademie für privilegierte Söhne und Töchter bestimmt ein eigenartiger Lehrplan das Leben. Die Reichen unter den Reichen zeichnen sich nämlich nicht durch Muskelkraft oder Intelligenz aus ‒ nein, ihre Karriere steht und fällt damit, wer sein Gegenüber besser einschätzen und manipulieren kann. Warum also nicht den ganzen Unterrichtsstoff auf Glücksspiele auslegen? Während die Gewinner an der Hyakkaou-Privatakademie also ein Leben wie Könige führen, werden die Verlierer kräftig in die Mangel genommen. Yumeko Jabami, als Neue an der Schule, hat es sich allerdings zum Ziel gesetzt, den Möchtegern-Bossen zu zeigen, was es wirklich bedeutet, hoch zu pokern.

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Kakegurui«: Starttermin der zweiten Staffel der Live-Action-Serie"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

Pfff, ich hab schon nach der ersten Folge diesen Mist gedroppt. Kommt nicht mal ansatzweise an das Original ran. Guckt euch lieber den Anime an!

Otaku Explorer
Gast
Otaku Explorer

Ich freu mich schon auf die Fortsetzung der Live-Action Adaption. Ist zwar nur 1 zu 1 was auch im Anime passiert, aber dennoch amüsant zu schauen.