WAKANIM: Ausstrahlungszeitplan von »The Promised Neverland« geändert

Der VoD-Anbieter WAKANIM gab heute bekannt, dass man den Ausstrahlungszeitplan von »The Promised Neverland« aufgrund von regelmäßigen Verzögerungen im japanischen Sendeplan geändert hat. Somit werden neue Episoden fortan jeden Donnerstag um 18:35 Uhr statt um 18:25 Uhr veröffentlicht.

Die Anime-Umsetzung entsteht unter der Regie von Mamoru Kanbe beim Studio CloverWorks. Toshiya Ono ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Kazuaki Shimada die Charakterdesigns beisteuert. Für die Musik ist Takahiro Obata zuständig.

»The Promised Neverland« von Kaiu Shirai und Posuka Demizu erscheint seit 2016 in Shueishas »Shuukan Shounen Jump«-Magazin und umfasst aktuell zwölf Bände, von denen sich mittlerweile mehr als 8,8 Millionen Exemplare im Umlauf befinden. Hierzulande ist der Manga beim Carlsen-Verlag erhältlich.

>> Zur Serie bei WAKANIM  
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Manga bei Amazon bestellen

Alle bisher angekündigten Winter-Simulcasts findet ihr in unserem Simulcast-Guide im Überblick.

OmU-Trailer:

Handlung:
Emma, Norman und Ray leben wohlbehütet im Waisenhaus »Grace Field House«. Umgeben von ihren Brüdern und Schwestern, haben sie sich unter der zärtlichen Fürsorge von »Mutter«, ihrer Betreuerin, prächtig entwickelt. Eines Nachts jedoch erfahren sie die schreckliche Wahrheit hinter ihrem idyllischen Leben und nichts sollte mehr so sein wie zuvor! Sie müssen nun fliehen … oder sterben!

Quelle: WAKANIM

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "WAKANIM: Ausstrahlungszeitplan von »The Promised Neverland« geändert"

avatar
Neueste Älteste
Jim Palot
Gast
Jim Palot

Sehr schön, damit können sie sich die wöchtliche Nachricht, dass die neuste Folge 10 Minuten später ausgestralt wird sich sparen. 😀

Killua
Gast
Killua

10 Minuten, ist ja völlig in Ordnung ^^ Hatte jetzt eher Sorge, dass es erst am Freitag oder so kommt 😀

Centyona
Gast
Centyona

Bei den 10min. hätten sie das auch unkommentiert verschieben können. Irgendwann nach 2-3 Folgen hätte sich jeder damit abgefunden es erst 10min. später zu sehen. :3

paduuul
Gast
paduuul

Bei einer »Marke« wie TPN will man eben auf Nummer Sicher gehen, dass ja keine Folge verpasst wird. Zumal man die Serie bereits lange Zeit vor Erstausstrahlung so hochgepusht hat, dass es diesen ganzen Aufwand jetzt total obsolet machen würde, würde man sich nun davon abwenden, »nur«, weil man wöchentlich immer auf +- 10 Min verzichten müsste.
Klar verlangt dies nach Richtigstellung und Information, da sich die Macher von »The Promised Neverland« ja immerhin doch eine Menge von ihrem Werk versprechen (zumal es ja auch nur 12 Folgen haben soll).

Parasite
Gast
Parasite

Weiß jemand, ob das auch auf Crunchyroll zutrifft? Schaue nämlich lieber mit englischen Untertiteln.

Aslan Golzine
Gast
Aslan Golzine

crunchyroll bietet TPN nicht als simulcast an

Momo
Gast
Momo

In anderen Regionen schon, vielleicht schaut er ja aus dem Ausland oder mit VPN. Ich denke mal CR liefert so, wie der Lizenzgeber es vorgibt. Wenn die Sendung davor nicht überzogen wird dürfte es pünktlich kommen.

Heath
Gast
Heath

Die 10 Minuten geh ich dann aufs Klo. Diesmal mit Hände waschen! Ich schwöre!