»Detektiv Conan«: Deutscher Kinotermin des 22. Films

Ende Januar haben wir bereits darüber berichtet, dass sich KAZÉ die Lizenz am 22. Film der »Detektiv Conan«-Reihe, der den Titel »Zero der Vollstrecker« trägt, gesichert hat und diesen in die deutschen Kinos bringen wird. Mittlerweile steht der Kinotermin fest.

Demnach wird der Film einmalig am 25. Juni 2019 mit deutscher Sprachfassung im Rahmen »KAZÉ Anime Nights« in über 150 Kinos auf der großen Leinwand zu sehen sein. Ein Release auf DVD und Blu-ray soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Der Film entstand unter der Regie von Yuzuru Tachikawa (»Mob Psycho 100«) in den Studios TMS Entertainment und V1 Studio. Takeharu Sakurai (»Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief«) war für das Skript verantwortlich, während die Charakterdesigns wie zuvor von Masatomo Sudô stammen.

»Detektiv Conan: Zero der Vollstrecker« wurde bereits im April letzten Jahres in den japanischen Kinos gezeigt. Der neueste Film, der den Titel »The Fist of Blue Sapphire« trägt, soll am 12. April 2019 in Japan starten. In Deutschland werden seit dem 22. Oktober 2018 neue Folgen der beliebten Krimi-Serie bei ProSieben MAXX ausgestrahlt.

>> »Detektiv Conan« auf DVD/BD bestellen

Kinoplakat:

Handlung:
In der Bucht von Tokyo wurde die Tokyo Summit Hall neu errichtet. Trotz eines großen Polizeiaufgebots zur Eröffnung kommt es zu einer riesigen Explosion. Aufgrund der Fingerabdrücke kristallisiert sich bald ein Verdächtiger heraus: Kogoro Mori, Ran Moris Vater! Es liegt an Conan, Beweise für dessen Unschuld zu sammeln, wobei er über einen Fall aus Kogoros Vergangenheit stolpert. Doch auch Bourbon, der als verdeckter Ermittler in der schwarzen Organisation arbeitet, bleibt nicht untätig …

Quelle: KAZÉ

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "»Detektiv Conan«: Deutscher Kinotermin des 22. Films"

avatar
Neueste Älteste
Amuro Tooru
Gast
Amuro Tooru

Ein Jahr und 2 Monate brauchen die um uns den Conan Film zu zeigen. Das traurige dabei ist, dass der 23 Film schon längst in den Japanischen Kinos erschienen ist…

Natsu90
Gast
Natsu90

Die Zeitabstände sind wie immer bei Kaze und den Kinofilmen war es jetzt immer ein Jahr Abstand…..

Amuro Tooru
Gast
Amuro Tooru

Naja, letztes Jahr haben sie es 3 Monate früher in die Kinos gebracht (Synchro) im Gegensatz zum heutigen Stand der Veröffentlichung. Ich will, dass sie Sindbad im Juni in den Kinos zeigen, und Zero der Vollstrecker dann im April.

Rain
Gast
Rain

Die guten alten Zeiten, als man DC Film 21 mit Untertiteln gezeigt hat (und das kurz nach japanischer VÖ).

Lina
Gast
Lina

Oh ja. Das war echter Luxus….

GameWave
Gast
GameWave

Mal ne frage an leute die den Film schon kennen.

Enthält der Film viele Spoiler die man erst ab einer gewissen Episodenzahl erst weiß?

Bin leider selbst erst bei folge 435 und würde eigentlich schon gerne den film gucken ^^

saitho
Gast
saitho

Hab ihn noch nicht gesehen, aber ich hätte gesagt man sollte die Personen im Bild kennen und mit dem Titel etwas anfangen können. Gehe aber davon aus dass die Personen am Anfang des Films vorgestellt werden.

Flusi
Gast
Flusi

Es gibt extra eine Vorfolge für den Film als Einleitung wenn ich mich nicht täusche 791 oder so? Also ich kenn ihn schon aber hast du den 20 sten schon gesehen? Dann sollte er denk kein Problem sein weil der auch schon spoilert

GameWave
Gast
GameWave

@Flusi nope habe nur den 21 Film gesehen ^^

Yukari
Gast
Yukari

Episode 898 ist das

Momo
Gast
Momo

Ja, er enthält enorm viele Spoiler, gerade um die Person Amuro (der blonde im Bild) da er eine äußerst wichtige Rolle in der Serie spielt. Um wirklich spoilerfrei an den Film rangehen zu können muss man zumindest bis Folge 704 geschaut haben oder noch besser bis Folge 783. Wenn man die Filme 20, 21, 22 vorher guckt wird man stark gespoilert.