»Sword Art Online: Fatal Bullet« erhält weitere kostenlose Updates

Der Publisher Bandai Namco Entertainment gab heute bekannt, dass »Sword Art Online: Fatal Bullet« im Laufe des Jahres noch zwei weitere kostenlose Updates erhalten wird.

Das erste kostenlose Update erscheint voraussichtlich im Frühjahr und enthält neue Kostüme, Waffen und das Quest Level 300 »Super High Difficulty Co-Op Dungeon«. Das zweite kostenlose Update folgt im Sommer. Welche Inhalte dabei geboten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Eine Complete Edition des Spiels mit allen Erweiterungen ist hierzulande seit dem 18. Januar 2019 in Europa digital für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Die Switch-Version wird voraussichtlich im Sommer 2019 folgen.

>> »Sword Art Online: Fatal Bullet« bei Amazon bestellen

Screenshots:

Quelle: Bandai Namco

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online: Fatal Bullet« erhält weitere kostenlose Updates"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bloodx
Gast

find ich cool 🙂
Das Game macht mir sehr viel spaß, die Story hat zwar viele Höhen und Tiefen aber das Gameplay ist sehr cool und ich liebe es einfach alles umzuballern 😀
Level 300 finde ich auch sehr gut vielleicht kommt man irgenwann so hoch das man alle Statuswerte maximieren kann, bisher muss man sich noch entscheiden oder mit Gegenständen nachhelfen.

Das linke oufit auf dem 2 Bild gibt es soweit ich weiß bereits im Game seit dem letzten Update.
Japanisch kann ich leider nicht lesen und deshalb verstehe ich das 3 (unterste Bild) nicht. Lievre ist bereits im Spiel enthalten und hat ihre eigene abgeschlossene Story. Die mit zu den Höhepunkten gehört.

Matze
Gast

Sollte ich vielleicht nochmal anfangen die Story war ja eher Mäßig und vorhersehbar aber das Gameplay macht Spaß.

Amane
Gast

Sehr gute Neuigkeiten!

Belty
Gast

Habe Interesse an diesem Titel im Vergleich zu den anderen SAO Spielen. Vor lange Zeit habe ich mal Hollow Fragment ausprobiert und sehr schnell beiseite gelegt, da mir das Gameplay nicht gefallen hat.
Bei diesem Titel schaut das Third Person Gunplay abwechslungsreicher und spaßiger aus.

Was ich mich jedoch frage ist, ob es hier wie in einem MMO später im Endgame, sofern es das überhaupt gibt, Inhalt gibt die ständig stärkere Ausrüstung erfordern, sodass man gezielt auf etwas hin Farmen kann?
Z.B. wie instanzierte Dungeons bei vielen MMORPGS, die allgemein sicher bekannt sind.

Natsu90
Gast

Schön dass sie das Spiel weiter ausbauen auch das die Level Grenze weiterangehoben wird.Bin auch auf das zweite Update gespannt..?Vielleicht gibt es auch eine weitere Story Erweiterung….mehr zum Ballaern😁

Matze
Gast

Mit Sicherheit die Kostenlosen DLC sind doch nur um die Spieler bei Laune zu halten weitere Kostenpflichtige Story DLC kommen bestimmt.

Animatrix
Gast

Mein absolutes Lieblings Game. Die Waffen in dehn Game sind außerordentlich Unterschiedlich gut ausbalanciert besonders die Leserschwerter gefallen mir am meisten. Wenn man die ( St mit dex und Geschick) Levelt und dehn Greifhacken immer gut einsetzt ist man fast unaufhaltsam mit dem Sword Finishing und dem ein oder anderen Buff ist man quasi Kirito 2.0 ich liebe dieses Game. GGO war der Zweitbeste Arc im Anime SAO Forever😁🤘