»Date A Live«: Neue Details zum Disc-Release

AniMoon Publishing gab heute neue Details zum bevorstehenden deutschen Disc-Release der ersten Staffel von »Date A Live« bekannt und enthüllte zudem bereits das Vorab-Cover des Sammelschubers. Außerdem ist das erste Volume ab sofort im Shop des Publishers vorbestellbar.

Das erste von drei Volumes der zwölfteiligen ersten Staffel erscheint demnach am 26. April 2019 als limitierte Steelcase-Edition mit PET-O-Card. Dabei werden die ersten vier Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe enthalten sein. Außerdem gibt es einen hochwertigen Hartkarton-Sammelschuber sowie einige exklusive Extras, die zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden. Die weiteren Volumes erscheinen im Abstand von jeweils zwei Monaten.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei jeweils 42,99 Euro für die DVD und Blu-ray. Wer bis zum 7. April im AniMoon-Shop vorbestellt, zahlt nur 39,99 Euro. Eine Vorbestellung bei Amazon ist bislang noch nicht möglich.

Bereits eine Woche vor dem Disc-Release, am 19. April 2019, startet »Date A Live« bei ProSieben MAXX. Die Serie wird fortan jeden Freitag um 23:15 Uhr im Rahmen der wöchentlichen Anime-Nacht ausgestrahlt. Die dritte Staffel wird derzeit bei WAKANIM im Simulcast gezeigt.

>> Zum AniMoon-Shop

Dritte Staffel legal streamen:
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM

Vorab-Cover des Sammelschubers:

Darum geht es:
Vor 30 Jahren zerstörte ein merkwürdiges Phänomen, das als »Weltraumbeben« bezeichnet wird, das Zentrum von Eurasien und forderte mindestens 150 Millionen Menschenleben. Seitdem plagen öfter kleinere Weltraumbeben die Welt. Shidoh Itsuka, ein scheinbar gewöhnlicher Oberschüler, trifft mitten in einem Weltraumbeben auf ein geheimnisvolles Mädchen. Von seiner Schwester Kotori erfährt er, dass sie einer der »Geister« ist, die die eigentliche Ursache der Weltraumbeben sind, die auftreten, wenn sie sich in der Welt manifestieren. Er erfährt auch, dass Kotori der Kapitän des Luftschiffes Ratatoskr ist und ihn rekrutieren will, um seine mysteriöse Fähigkeit zu nutzen, die Kräfte der Geister zu versiegeln und sie damit daran zu hindern, eine Bedrohung für die Menschheit zu sein. Es gibt jedoch einen Haken: Um die Kräfte eines Geist zu versiegeln, muss er sie dazu bringen, sich in ihn zu verlieben.

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

19 Kommentare und Antworten zu "»Date A Live«: Neue Details zum Disc-Release"

avatar
Neueste Älteste
Linda
Gast
Linda

Ich bin gespannt , wie Shido , Tohka auf deutsch geschrieben werden.
Ich freu mich sehr auf April 🙂

Carlie
Gast
Carlie

Na AniMoon haut aber jetzt ordentlich raus. Find ich super!

Rarufu
Gast
Rarufu

Ohje.. Steelcase Edition, da wird sich einer ganz besonders freuen 😀
Spaß beiseite, ich freue mich sehr auf den Release!

Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

Ja, ich freu mich ganz besonders!^^
Aber du meinst jemand anderen, nicht?

shinji
Gast
shinji

Also bleiben sie bei Future-Packs.
Bei einem Label wie Animoon hätte ich ein Umschwenken auf jeden Fall eher erwartet, als bei Kaze oder KSM.
Dass es jetzt nicht kommt, überrascht mich ein klitzekleines bißchen und das Beibehalten der FP wird wohl bedeuten, dass es sich nicht sehr negativ auf die Verkaufszahlen ausgewirkt hat.

Trolling-the-Trolls
Gast
Trolling-the-Trolls

Ist ja auch nur eine sehr geringe Minderheit, die am lautesten geheult hat (und es immer noch regelmäßig tut).

Animoon hat bisher zumindest nachgedacht und die Cases bei Higurashi mit PET-Schubern gebracht, da zerkratzt dann auch nichts. Ich denke, bei Date a Live wird man das auch so regeln.
Wie man es besser nicht macht, hat Kazé mit den Limited Editions der Fairy Tail-Filme gezeigt. Würde mich wundern, wenn es da überhaupt Exemplare gibt, die bei der Verpackung keine Kratzer abbekommen haben.

Robin
Gast
Robin

sie machen es immerhin richtig und nennen es »Steelcase«. Mit FuturePack können Leute die sich weniger auskennen nicht so viel anfangen.

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Hatte selber lange Zeit gedacht, dass »FuturePack« eine Eigenbezeichnung von KSM wäre.
Steelcase klingt zwar nicht ganz so spektakulär ist aber zumindest aussagekräftiger.

Daniel
Gast
Daniel

Steelcase…Das kann doch nicht war sein. Was für ein dummes Label.

Trolling-the-Trolls
Gast
Trolling-the-Trolls

Oh my god, what a N1ghtM4r3…

haruyu
Gast
haruyu

Am besten gleich Seppuku begehen.

Bloodx
Gast
Bloodx

Mit Staffel 1 wurde ich damals nicht warm aber Staffel 3 der Anfang hat mir gefallen und nun probiere ich nochmal Staffel 1 😀

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

was heist exklusive extras ?
heist das nur im Animoon shop sind die dabei ?

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Nein, nur in der Limited Edition sind die dabei. Heißt, du kannst sie nirgendwo anders bekommen.

INFEKT
Gast
INFEKT

Nein, die werden auch auf Amazon beiliegen.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

ok thx dachte das wäre wie damals mit yosuga no sora mit den autogrammkarten 🙂