»Higurashi Kai«: Erstes Volume erscheint später

AniMoon Publishing gab heute bekannt, dass sich der Release des ersten Volumes der zweiten Staffel von »Higurashi« aufgrund von Verzögerungen bei den Synchronarbeiten um einen Monat nach hinten verschieben wird.

Das erste Volume, das die ersten fünf Episoden der zweiten Staffel beinhaltet, soll nun voraussichtlich erst am 31. Mai 2019 in einer limitierten Steelcase-Edition auf DVD und Blu-ray erscheinen. Die Aufmachung orientiert sich dabei an der ersten Staffel.

Werbung

Als Extra gibt es einen Sammelschuber sowie einen kleinen Baseballschläger aus Metall. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt jeweils 49,99 Euro für die DVD und Blu-ray. Wer im AniMoon-Shop vorbestellt, erhält das Volume circa eine Woche früher.

Die deutsche Fassung von »Higurashi« entsteht bei Kölnsynchron (»Usagi Drop«) unter der Regie von Daniel Käser. AniMoon hat sich zudem bereits die dritte Staffel (OVA) gesichert.

Zweite Staffel bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD Blu-ray)

>> Im AniMoon-Shop vorbestellen
>> Zur Serie bei TV NOW

Erstes Volume:

Handlung:
Keiichi Maebara ist erst vor Kurzem in das ländliche Dorf Hinamizawa gezogen. In seinen Klassenkameradinnen Rena, Mion, Satoko, und Rika findet er schnell neue Freunde. Doch als Keiichi von einem Mord erfährt, entpuppt sich die vermeintliche Idylle allmählich als der blanke Horror. Niemandem kann er trauen, besonders nicht seinen neuen »Freundinnen«, die plötzlich eine ganz andere Seite von sich zeigen…

Quelle: Amazon

Kommentare

19 Kommentare und Antworten zu "»Higurashi Kai«: Erstes Volume erscheint später"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Michael
Gast
Michael

Ist wenigstens fair von animoon zu sagen, woran es liegt. Und da die ansonsten bis jetzt immer gute Arbeit abliefern, verzeihe ich etwas längere Wartezeit.
Schont unter anderem den Geldbeutel 😉

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Und bei anderen wie Kaze ist es nicht fair oder wie, verstehe deine Aussage nicht so richtig?
Dazu sage ich wer viel veröffentlicht wird auch viel ab und ab verschieben müssen. Und wie immer können das mehrere Gründe sein.

Kim
Gast
Kim

Er meint wohl das sie den Grund der Verschiebung erwähnen, was ja oft bei verschiebungen nicht erwähnt wird.

Michael
Gast
Michael

Damit meinte ich, dass Animoon meines Wissens die einzigen sind, die angeben WESHALB Sie den VÖ Termin verschieben müssen, hier die Arbeiten an der Synchro und bei Date A Live die Produktion der Schuber. Bei anderen erfährt man dies nicht so oft oder oftmals auch gar nicht.
Dass Verschiebungen auftreten passiert nun mal und da ich die meist auch nicht zu Release kaufe ist das für mich auch nicht so schlimm, es ist einfach der Unterschied dahingehend, zusätzliche Informationen zu erhalten, die diese Aktionen plausibel machen. (Erinnerung an den Aprilscherz mit dem Bingo-Board)

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Wie gesagt die Verschiebungen haben halt ihre Gründe… und nicht jeder Publisher ist verpflichtet etwas zu sagen. Animoon dürfen evtl was sagen.

Mkay
Gast
Mkay

So viele Anime, welche inzwischen an meinem Geburtstag erscheinen. o.o

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Besser etwas später und dafür eine gute fehlerfreie synchro

Otaku Explorer
Gast
Otaku Explorer

Ich kann damit leben. Ich erhalte dadurch noch einen weiteren Monat Gehalt ehe ich Volume 1 Kaufe, was auch gut ist.

belozeg
Gast
belozeg

Also in meiner Mail stand, dass aufgrund von Problemen bei der Produktion der Extras das Volume später erscheinen wird. Ich zitiere:

Liebe HIGURASHI-Fans, leider wird sich die Veröffentlichung von Higurashi Kai Vol. 1, um voraussichtlich einen Monat, verschieben.
Der Grund dafür ist, dass die Produktion der Extras sich unplanmäßig in die Länge gezogen hat.

Danke für euer Verständnis!

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Was für eine Mail? Ich bestelle seit den Anfängen von AniMoon immer direkt auf ihrer Seite vor. Hätte ich dajnn nicht auch so ein Mail bekommen müssen?

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Eigentlich müsstest du eine solche Mail bekommen haben. Als Usagi Drop verschoben wurde hatte ich von Animoon auch eine Mail deswegen bekommen. Ein paar Tage bevor sie es dann offiziell auf Facebook verkündet haben.

Carsten
Gast
Carsten

Also ich habe auch keine E-mail bekommen vielleicht hätte AniMoon keine Lust jeden eine E-mail zuschreiben

Natsu90
Gast
Natsu90

Also ich hab auch die E-mail bekommen

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Das müsste eigentlich automatisiert ablaufen und an alle, die vorbestellt haben abgeschickt worden sein. Ist nicht so als wären diese Mails individuell mit persönlicher Anrede verfasst. Da dürfte jeder Vorbestellter dieselbe Mail bekommen haben. Wie gesagt war das bei Usagi Drop der Fall gewesen.

Was da bei Higurashi schief gelaufen ist weiß ich wiederum auch nicht.

Carsten
Gast
Carsten

Also ich habe noch nachgeguckt ich habe keine E-MAIL bekommen

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Hab beide E-Mails jetzt bekommen (Higurashi und Date A Live).
Allerdings hat hier die Begründung mit Anime2You bzw. AniMoons Social-Media-Statement übereingestimmt.
Wobei es mich etwas wundert, dass das so zeitverzögert kam.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ja die E-Mail zu Date A Live kam erst heute an habs eben erst gelesen.

Smart86
Gast
Smart86

Mal gespannt, wer Keiichi Maebara in Staffel 2 und 3 sprechen wird.
Der bisherige Sprecher aus der ersten Staffel, Domenic Redl lebt inzwischen in Vancouver. Natürlich wäre es mit heutigen Möglichkeiten auch denkbar ihn von dort aus aufzunehmen. Allerdings halte ich das wegen dem Aufwand doch eher für unwahrscheinlich.

Ich freue mich schon sehr darauf, dass es endlich weitergeht. Nach den vielen Jahren des Wartens war die Bekanntgabe der Lizenzierung für mich ein wahr gewordener Traum.

~ MfG Smart86 ~