»Violet Evergarden«: Neues Special feiert Weltpremiere in Deutschland

violet-4

Nachdem wir erst vor wenigen Stunden darüber berichtet haben, dass »Violet Evergarden« im September ein neues Special mit dem Titel »Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memory Doll« erhalten wird, gaben die Verantwortlichen der AnimagiC nun bekannt, dass dieses Special seine Weltpremiere im Rahmen der diesjährigen Convention, die vom 2. bis 4. August in Mannheim stattfindet, feiern wird.

»Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memory Doll« entsteht unter der Regie von Haruka Fujita, der bereits als Series Director an der Anime-Serie mitwirkte. In Japan wird das Special vom 6. bis zum 19. September im Kino zu sehen sein. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Fans der Drama-Serie und AnimagiC-Besucher können sich in diesem Jahr außerdem wieder auf Ehrengäste freuen: In Kooperation mit ABC Animation und Universum Anime bringt man »Violet Evergarden«-Regisseur Taichi Ishidate, die japanische Synchronsprecherin Yui Ishikawa (Stimme von Violet) sowie die beiden Anisong-Interpreten TRUE und Aira Yuki nach Deutschland. Am Samstag und Sonntag findet jeweils ein großes Panel im historischen Musensaal (Platz für 1200 Besucher) statt, an dem Ishidate und Ishikawa teilnehmen werden.

»Violet Evergarden« wurde hierzulande bei Netflix mit deutscher und japanische Sprachausgabe im Simulcast gezeigt. Die dazugehörige OVA steht ebenfalls bereits seit einiger Zeit auf Abruf zur Verfügung. Ein Sequel-Film wird ab dem 10. Januar 2020 in den japanischen Kinos gezeigt. Eine weltweite Veröffentlichung soll zeitgleich erfolgen.

>> Zur Serie bei Netflix
>> Zur Extra-Episode bei Netflix

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)
>> Extra-Episode (DVD | Blu-ray)

Trailer zum Sequel-Film:

Darum geht es:
Die Serie handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das als sogenannte »Auto Memories Doll« die Gedanken und Gefühle von Menschen in Worte umsetzt und als Briefe überbringt. Dabei begegnet Violet vielen verschiedenen Menschen und Formen der Liebe.

Quelle: Twitter (@AnimagiCtweet)

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Violet Evergarden«: Neues Special feiert Weltpremiere in Deutschland"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Aslan Golzine
Gast

wie geil!!

BunnyHunter
Gast

Klasse sache ich hoffe universum sichert sich die BD/DVD rechte des specials und des kommenden Films 🙂

Sam
Gast

Uuuaaaaaaaah *____* <3

Seiichiro
Gast

Können auch ruhig eine neue Staffel bringen😃

Natsu90
Gast

Wenn der Film gut läuft wovon ich ausgehe kommt bestimmt ne Ankündigung 2020 für ne zweite Staffel😀

Seiichiro
Gast

Ja dass wäre klasse, am besten gleich eine mit 100 folgen😄

KuroMandrake
Gast

Schaue ich mir dann alles im Herbst dann an bzw, das Special dann später natürlich.^^

8149
Gast

Finde es sehr erstaunlich wie Deutschland in Sachen Violet Evergarden bevorzugt wird ([long story short:] Sammelschuber, OVA-Premiere auf AnimagiC 2018, Europa-Serienpremiere AnimagiC 2017 und nun das hier).