»Dragon Ball«-Ausstellung kommt nach Deutschland

Auf der offiziellen Webseite von »Dragon Ball World Adventure«, einer Ausstellung rund um das »Dragon Ball«-Franchise, wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Veranstaltung in diesem Jahr erneut stattfinden wird – und das sogar auch in Deutschland.

Die Ausstellung startet in San Diego (USA) und soll anschließend in insgesamt sieben weiteren Ländern, darunter Deutschland, China und Japan, stattfinden. Wann und in welcher Stadt die Veranstaltung hierzulande abgehalten wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Während der letztjährigen »Dragon Ball North America Tour« konnten Fans Nachbildungen bekannter Schauplätze, Bilder- und Videogalerien sowie Actionfiguren betrachten. Zudem wurde exklusives Merchandise verkauft.

In diesem Jahr können Besucher eine Figur von Son Goku als Kind sowie einige weitere Produkte erwerben. Weitere Details sollen demnächst folgen.

>> Zur offiziellen Webseite

Visual zur Ausstellung:

Exklusive Figur von Son Goku:

Quelle: db-tour.com

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball«-Ausstellung kommt nach Deutschland"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bishoujo Typ
Gast

Finds geil, werde sie mir aber eher nicht anschauen.

Auch in der Anime-Szene gibt es für mich nichts zu holen. Weder im Rahmen beruflicher Perspektiven (also Hobby zum Beruf), noch zwischenmenschlich.

fail
Gast

Ah ja Oo

Akiza
Gast

Ich denke mal Berlin, weil erstens wurde da synchronisiert und zweitens Hauptstadt.

W.K.
Gast

beides an sich keine wirklich guten Argumente xD

W.K.
Gast

Das Gesicht von der Figur könnte von jedem stammen aber sicher nicht von Son Goku xDDD

Klingt interessant wird aber bestimmt wie immer am arsch von deutschland stattfinden…
Nervt dass fast alles immer an den gleichen Orten stattfindet und Leute aus dem Süden besonders alles verpassen