Disc-Termin von »Yunas Geisterhaus« bekannt

Durch einen Eintrag bei AV Visionen wurde heute bekannt, dass der Publisher KAZÉ die Serie »Yunas Geisterhaus« voraussichtlich noch in diesem Jahr auf DVD und Blu-ray veröffentlichen wird.

Das erste Volume erscheint demnach voraussichtlich am 19. August 2019 im Handel. Dabei werden die ersten drei Episoden auf Deutsch und Japanisch, ein Sammelschuber, ein Booklet mit 16 Seiten, eine Leseprobe des Manga sowie das Clean-Opening geboten. Wann die weiteren Volumes erscheinen, ist derzeit noch nicht bekannt.

»Yunas Geisterhaus« entstand im Studio XEBEC unter der Regie von Tsuyoshi Nagasawa. Hideaki Koyasu war dabei für die Serienkomposition verantwortlich, während sich Kyouko Taketani um das Charakterdesign kümmerte. Der Anime lief in der Sommer-Season 2018 bei WAKANIM und Anime on Demand im Simulcast.

>> Zur Serie bei Anime on Demand
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Manga bei Amazon bestellen

Alle bisher angekündigten Sommer-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:

Handlung:
Fuyuzora Kogarashi hat spirituelle Fähigkeiten und war seit seiner Kindheit immer wieder von Geistern besessen. Dies hat ihm sein ganzes Leben lang Probleme bereitet, doch nun hat er gelernt, sich gegen die bösen Geister zur Wehr zu setzen. Leider ist er nun auch sehr arm und obdachlos und hofft nur auf ein glücklicheres und möglichst normales Oberschulleben. Auf der Suche nach einer Wohnung, findet er eine sehr billige Herberge mit dem Namen Yuragi-sou, die früher wegen einer heißen Quelle sehr beliebt war. Doch die Herberge wird vom Geist einer Oberstufenschülerin heimgesucht, deren Leiche dort gefunden wurde…

Quelle: AV Visionen
©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "Disc-Termin von »Yunas Geisterhaus« bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast

Der Anime war ganz witzig vielleicht ein Kauf wert mal schauen.

RoryMercury
Gast

Vielleicht sogar unzensiert wie die 3 OVA´s.

Italo Beat Boy
Gast

Natürlich wird es unzensiert sein. Sonst kauft’s keiner.
Es schadet natürlich nicht, wenn man bei AV Visions anfragt, aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass es komplett unzensiert erscheinen wird. Also, keine Sorge!

Ich jedenfalls freue mich über den Release!^^

Momo
Gast

Wird ziemlich safe unzensiert kommen. Die Japaner schicken ja so gut wie immer das Blu-ray Material und nicht die TV Version, was nur logisch ist.

Fetter Bandit
Gast

Das kommt jetzt überraschend, wäre gut, wenn auch die OVAs kämen.

Momo
Gast

Wird wohl vorerst nichts werden da sie in Japan auch nicht verkauft werden. Sie lagennur als limitiertes Extra dem Manga bei und in der Regel kommen solche OVAs nur selten in den regulären Handel.

Momo
Gast

Urks, 4 Volumes mal wieder aber zumindest sind die insgesamt meist günstiger als die 3 Volume Serien von Kazé und es gibt nen Schuber.

Zero
Gast

Ich sehe bei AV Vision aber nichts davon. Ihr solltet nicht immer so Voreilig sein mit so Berichten. AV Vision stellt öfters Titel zu schnell rein und löscht die wieder.

Hyperion
Gast

Wird von AV Visionen veröffentlicht; kaufe ich deshalb nicht auf DVD/BD.

Trolling-the-Trolls
Gast

Na, dann bleibt dir an deutschen Publishern ja nicht viel übrig, denn so fallen schon mal Kazé, Peppermint, Filmconfect und Anime House flach (auch wenn letztere tatsächlich sehr abgesackt sind in Sachen Qualität). Zumindest hoffe ich für dich, dass du keine KSM-Produkte kaufst, da diese liegen vom Preis-/Leistungs-Verhältnis oft genug deutlich unter den Veröffentlichungen von AV-Visionen.

Hyperion
Gast

Ich kaufe keine Produkte mehr, die von deutschen Anime-Publishern veröffentlicht werden, die Kino-Events in Deutschland und Österreich organisieren; jedoch nicht in der Schweiz.
Damit fällt auch KSM weg; genauso wie Universum und Peppermint.

Mir bleiben noch AniMoon und Simulcasts von Wakanim und CR.
Und natürlich kann ich auch die französischen und englischen Produkte kaufen.
(Attack on Titan kann ich sogar über Wakanim FR als Simulcast schauen).

Alternativen gibt es also genug. 😀