»YU-NO« erhält OVA bei 1.000 Blu-ray-Vorbestellungen

yuno2

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption des Games »YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world« (jap.: »Kono Yo no Hate de Koi o Utau Shōjo YU-NO«) wurde heute bekannt gegeben, dass dem dritten Blu-ray-Volume der Serie eine OVA beiliegen wird, wenn das erste Volume mindestens 1.000 Mal vorbestellt wird. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Die derzeit laufende Serie entsteht unter der Regie von Tetsuo Hirakawa (»Grimoire of Zero«) beim Studio feel. Mai Otsuka (»Shakugan no Shana«) erstellt die Charakterdesigns, während sich Keishi Yonao und Ryu Takumi um die Musik kümmern. Die bekannten Sprecher aus der Neuauflage des Games, die 2017 in Japan für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erschien, wirken dabei erneut mit.

»YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world.« startete am 2. April 2019 im japanischen Fernsehen und wird aus insgesamt 26 Episoden bestehen. Hierzulande wurde der Anime bisher nicht lizenziert.

Trailer:

Darum geht es:
Takuya Arima ist ein junger Student, dessen Vater, ein Historiker, der verschiedene Forschungen durchgeführt hat, plötzlich verschwunden ist. Während der Sommerferien erhält Takuya von seinem vermissten Vater ein merkwürdiges Paket und einen Brief mit Informationen über die Existenz verschiedener Parallelwelten. Zuerst hielt Takuya dies für einen schlechten Scherz, aber bald erkennt er, dass er mit dem Gerät in andere Dimensionen reisen kann. Lebt sein Vater überhaupt noch? Wenn ja, wo ist er dann?

Quelle: ANN

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»YU-NO« erhält OVA bei 1.000 Blu-ray-Vorbestellungen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
AnimeFan
Gast

Ernsthaft das ist genau fast die gleichen Thema wie Btoom Staffel 2 (was nicht raus kam) wenn die Mobile App auf Platz eins wäre

Seki
Gast

Ich mache mir eher Sorgen darum das keine Lizenz für die erste Staffel geholt wird als das ein OVA rauskommt.

Frage
Gast

Kommt das Game nur als All-Ages, oder auch als 18+?

dreambird1973
Gast

Klingt doch sehr interessant. Warum wird sowas nicht lizenziert?

Frage
Gast

Ist nirgends lizenziert außer in Asien und englischsprachigen Gebieten. Liegt also entweder am Herausgeber selbst, oder jemand hat die weltweiten Rechte erworben und nutzt sie nur in den oben genannten Gebieten.