»Sword Art Online -Alicization-«: Extras der Standard-Edition

Bereits vor einigen Wochen gab peppermint anime bekannt, dass »Sword Art Online -Alicization-« ab dem 30. August 2019 als Limited- und Standard-Edition auf DVD und Blu-ray erscheinen wird. Mittlerweile wurden die Inhalte der Fassung für den regulären Handel enthüllt.

Standard-Fassung für den regulären Handel

Das erste Volume beinhaltet demnach neben den ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe zudem Trailer und das Clean-Opening und -Ending als Extra.

Werbung

Das zweite Volume kommt am 25. Oktober 2019 in den Handel, gefolgt vom dritten Volume am 5. Dezember 2019. Das vierte Volume, das die erste Hälfte von »Sword Art Online -Alicization-« abschließt, erscheint am 28. Februar 2020.

Collector’s Edition im AKIBA PASS Shop

Die dritte Staffel der beliebten Anime-Serie erscheint gleichzeitig auch als streng limitierte Collector’s Edition im AKIBA PASS Shop. Welche Inhalte diese Fassung bietet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Beide Editionen können bereits im Rahmen der AnimagiC 2019, die Anfang August in Mannheim stattfindet, am Stand von peppermint anime erworben werden.

Die dritte Staffel der Hit-Serie

»Sword Art Online -Alicization-« entstand im Studio A1-Pictures unter der Regie von Manabu Ono. Gou Suzuki und Tomoya Nishiguchi, die zuvor für die Animationen von »Sword Art Online: Ordinal Scale« verantwortlich waren, haben Shingo Adachi bei den Charakterdesigns unterstützt. Die deutsche Fassung wird in den Oxygen Sound Studios in Berlin produziert. Die Dialogregie führt dabei Rieke Werner.

Der zweite Teil der dritten Staffel, der den Titel »Sword Art Online -Alicization- War of Underworld« trägt, startet im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

Trailer:

Handlung:
»Wo… bin ich…?« Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich, in die er mithilfe des FullDive-Systems gelangt ist. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen schwarzen Baumes »Gigas Cedar« trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er denselben Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während er nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, freundet sich Kirito mit Eugeo an. Eine bestimmte Erinnerung kommt in Kirito auf: Eine Erinnerung, wie Kirito und Eugeo als Kinder in Wald und Wiese umherliefen – eine Erinnerung, die nicht existieren sollte. In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle: AV Visionen
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online -Alicization-«: Extras der Standard-Edition"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast
Natsu90

Ich brauche als Extra eigentlich nur einen Schuber. Mehr will ich auch gar nicht.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Jo da hast du eigentlich recht wobei ein paar Artcards der SAO Girls hätte ich schon sehr gerne 🙂

shinji
Gast
shinji

Der Titel hätte auch lauten können:

„»Sword Art Online -Alicization-«: Extras der Standard-Edition
Keine Extras in der Standard-Edition“ 😬

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Mal abwarten wie gross die unterschiede der beiden versionen sind zur not reicht mir auch die standart version 🙂

Balmung
Gast
Balmung

Ich hoffe auf den OST oder so. Den gabs bei der anderen Staffeln ja auch zumindest teilweise.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Jo OST sind immer was feines ich suche heute noch nach dem OST von Toradora mit dem superschönen Weihnachtslied 🙂

Daniel
Gast
Daniel

Der Ansturm auf die CE wird bestimmt sehr groß sein. Ich möchte diese unbedingt haben und hoffentlich habe ich an den Tag Zeit, wenn die Preorder startet, mir diese zu sichern.

Ikoso
Gast
Ikoso

Nice