»Food Wars«-Manga endet bereits nächste Woche

food-wars-h-10-6

Erst in der letzten Ausgabe des »Weekly Shonen Jump«-Magazins, die am 3. Juni in Japan erschien, wurde verkündet, dass Yuto Tsukudas und Shun Saekis Manga-Reihe »Food Wars!: Shokugeki no Soma« nur noch drei weitere Kapitel erhalten wird und danach endet. Nun gab Autor Tsukuda über seinen Twitter-Account bekannt, dass der Manga noch früher beendet wird.

Finales Kapitel wird nächste Woche veröffentlicht

Das 315. und gleichzeitig letzte Kapitel der Reihe soll demnach bereits in der nächsten Ausgabe des »Weekly Shonen Jump«-Magazins, die am 17. Juni in Japan erscheint, veröffentlicht werden. Ursprünglich war das Ende für den 24. Juni angesetzt.

Werbung

Mit dem Ende der Reihe soll es auch eine »wichtige Ankündigung« geben. Außerdem startet in der nächsten Ausgabe des »Jump GIGA«-Magazins, die am 27. Juni in Japan erscheint, ein Special-Projekt zum Manga. Um was es sich dabei handelt, ist bislang noch nicht bekannt.

Letzter Band erscheint im Oktober

Tsukuda und Saeki starteten den Manga im November 2012 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Shueisha veröffentlichte bisher 34 Bände in Japan, von denen sich im Mai 2018 bereits über 14 Millionen Exemplare im Umlauf befanden. Der letzte Band soll am 4. Oktober 2019 erscheinen.

Eine 24-teilige Anime-Adaption vom Studio J.C.Staff startete im April 2015. Eine zweite Staffel wurde im Sommer 2016 ausgestrahlt, gefolgt von einer dritten Staffel im Herbst 2017.

»Food Wars!: Shokugeki no Soma« in Deutschland

Hierzulande stehen alle Episoden der Serie bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung. Die ersten beiden Staffel sind zudem bereits bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erhältlich, während die dritte Staffel ab dem 28. Juni im Handel erscheint. Die Manga-Reihe wird von Carlsen Manga veröffentlicht.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Manga bei Amazon bestellen

Dritte Staffel vorbestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Trailer zum Anime:

Darum geht es:

Der 15 Jahre alte Soma Yukihira arbeitet seit Kindheitstagen im Familien-Restaurant „Yukihira“. Das beliebte Teishoku-Restaurant wird von seinem Vater Jouichirou Yukihira geführt, der mit Leib und Seele Koch und ein ausgesprochen attraktiver Mann ist. Soma hat von seinem Vater nicht nur die die Passion fürs Kochen geerbt, sondern auch dessen Kreativität und Ehrgeiz. Nach dem Abschluss der Mittelschule wollte sich Soma eigentlich voll dem Kochen im Restaurant widmen. Aber Jouichirou hat für seinen Sohn einen anderen Lebensweg vorgesehen. Soma soll die renommierte „Totsuki“-Schule absolvieren, Japans erste Adresse für die Ausbildung der Kochelite. Hier herrscht ein gnadenloses Leistungssystem. Mit permanenten Prüfungen und Wettkämpfen wird eine brutale Auslese betrieben. Wer diese Hölle übersteht, dem stehen im Luxussegment der internationalen Gastronomie alle Türen offen. Jouichirou gehörte einst zu den Besten der Totsuki-Schule. Soma will mehr, er will der Beste werden.

Quelle: Twitter (@tsukudayuto), Jump GIGA
© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "»Food Wars«-Manga endet bereits nächste Woche"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast
Natsu90

Sehr traurig das Food wars so früh endet. Ich hoffe immer noch dass in irgendeiner Form eine Fortsetzung möglich ist und dass diese wichtige Ankündigung diese beinhaltet.PS: J.C.Staff soll mal ne Ankündigung zur 4 Staffel machen die auch dann die letzte scheinbar sein wird.Bis jetzt aktueller Stand der Dinge😀

Shuan
Gast
Shuan

Kann bitte irgendwas zur Beziehung zwischen Soma und Erina gesagt werden. Die sollen das gefälligst nicht so im Raum stehen lassen

Jack
Gast
Jack

The Bleach Treatment.

Natsu90
Gast
Natsu90

Tja wenn es sich nicht mehr für dass Magazin lohnt dann bis du raus.Bei Bleach war es eigentlich ein Segen. Der Krieg war einfach nur schlecht inszeniert aber dass ist ein anders Thema…..^^

Mana
Gast
Mana

Nichts war da Segen..denn der Mangaka hätte den Titel garnicht so lange machen wollen und wenn was ankommt werden diese oft gezwungen was zu verlängern oder zu strecken, deswegen ist es ne Sauerrei wenn es dann mal nicht so läuft sie dann zu schnell abzuschießen udn denen nicht mal anständige Enden zu geben. Solche Magazine sollte man echt nicht mehr so hypen und unterstützen….gibt auch schon einige neure Titel die weitaus kürzer abgeschossen wurden in letzter Zeit und lustigerweise auch von so einigen Verlagen bei uns lizenziert wurden. Allgemein bleibt es nicht ok wie den Mangaka ständig reingeredet und vorgeschrieben wird im übertriebenen und so weniger Freiheiten gelassen von Inhalt und Länge.

Mastaro
Gast
Mastaro

Bitte eine ankündigung über eine neue staffel

Mana
Gast
Mana

Extrem schwache Vorstellung was da sich der japanische Verlag mal wieder leistet….erst eh schon schneller abschießen wollen und sich dan nicht mal dann das verogegebene halten. Bin echt froh das ich eh nicth der größe Fan von dem Jump-Zeug bin, denn alleine dafür lohnt sich das mehr mögen schon garnicht mehr…da vergehts einen einfach was die ständig für Müll abziehen, machen andere Verlage-Magazine zwar auch, aber bei denen ist das schon deutlich heftiger. – Naja vielleicht ist dann das frühere Kapitel einfach doppelt so lange. Oder maches kommt dann doch noch wo anders bzw im Mangaband nach.

Silberfuchs
Gast
Silberfuchs

Bin auch erstaunt über das frühe Ende. An sich finde ich es ok das der Manga endet, aber nach jetztigem Stand befürchte ich ein abruptes/unbefriedigendes Ende der Story.

Mid0ria
Gast
Mid0ria

Na dann können die ja endlich den Anime fertig machen 😀

Jack
Gast
Jack

Wenn sie an die Qualität von Staffel1/2 anknüpfen gerne. Aber Staffel3 war ja schon fast ne Bilder Slideshow.

GameWave
Gast
GameWave

Okay interessant ich fand Staffel 3 deutlich die stärkste der 3 Staffeln xD einfach super Story und Qualität ist auch nochmal gestiegen ^^ das sind btw meine Wertungen xD

Staffel 1: 8/10
Staffel 2: 8/10
Staffel 3A: 9/10
Staffel 3B: 10/10

AngelAki
Gast
AngelAki

»Aber auch für Manga Fans gibt es erfreuliche Manga, der Manga wird doch noch nicht mit der nächsten Shonen Jump Ausgabe enden! Es sind 3 weitere Kapitel für den Manga in Shueisha’s Jump Giga geplant.«

Auszug von Japniac Beitrag*