»Sword Art Online -Alicization-« bald bei ANIMAX

SAO

Der VoD-Anbieter ANIMAX gab heute bekannt, dass man die 24-teilige Serie »Sword Art Online -Alicization-« noch vor dem Disc-Release mit deutscher Synchronisation und in HD auf Abruf anbieten wird.

Deutsche Premiere Ende Juli

Die erste Episode der deutschen Fassung erscheint am 25. Juli bei ANIMAX. Bis zum 29. August wird es dann wöchentlich jeweils eine neue Folge geben. Die Episoden 7 bis 24 werden ab dem 26. September wöchentlich veröffentlicht.

ANIMAX ist bei Vodafone Select Video und Amazon Prime Video Channels verfügbar.

Disc-Veröffentlichung ab Ende August

Das erste Volume erscheint voraussichtlich am 30. August als Limited- und Standard-Edition auf DVD und Blu-ray. Dabei sind die ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe enthalten. Das zweite Volume kommt am 25. Oktober 2019 in den Handel, gefolgt vom dritten Volume am 5. Dezember 2019. Das vierte Volume, das die erste Hälfte von »Sword Art Online -Alicization-« abschließt, erscheint am 28. Februar 2020.

Collector’s Edition im AKIBA PASS Shop

Die dritte Staffel der beliebten Anime-Serie erscheint gleichzeitig auch als streng limitierte Collector’s Edition im AKIBA PASS Shop. Welche Inhalte diese Fassung bietet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Beide Editionen können bereits im Rahmen der AnimagiC 2019, die Anfang August in Mannheim stattfindet, am Stand von peppermint anime erworben werden.

Der zweite Teil der dritten Staffel, der den Titel »Sword Art Online -Alicization- War of Underworld« trägt, startet im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

Trailer:

Handlung:

»Wo… bin ich…?« Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich, in die er mithilfe des FullDive-Systems gelangt ist. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen schwarzen Baumes »Gigas Cedar« trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er denselben Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während er nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, freundet sich Kirito mit Eugeo an. Eine bestimmte Erinnerung kommt in Kirito auf: Eine Erinnerung, wie Kirito und Eugeo als Kinder in Wald und Wiese umherliefen – eine Erinnerung, die nicht existieren sollte. In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle: ANIMAX
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online -Alicization-« bald bei ANIMAX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

mhh warum nicht auf Netflix SAO 1 und 2 sind da doch auch .

Yoshi
Gast

Netflix erst 2022 rum.

BunnyHunter
Gast

Was so schnell xD

Yingsu
Gast

Netflix nächstes Jahr die Lizenzen würde schon gekauft

Kirito
Gast

Ich habe gsd ein animax abo bei prime video zahlt sich auf jeden fall aus