»Yatogame-chan Kansatsu Nikki« erhält eine zweite Staffel

yatogame-chan234

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Anime-Adaption von »Yatogame-chan Kansatsu Nikki« wurde heute bekannt gegeben, dass die Serie eine zweite Staffel erhalten wird. Ein Visual zur Ankündigung findet ihr weiter unten im Artikel.

Die erste Staffel des Anime endete heute im japanischen Fernsehen. Diese entstand unter der Regie von Hisayoshi Hirasawa (»Miss Bernard said.«) im Studio Saetta in Kooperation mit Creators in Pack. Satsuki Hayasaka (Animation-Director bei »High School DxD Hero«) war dabei für die Designs der Charaktere verantwortlich, während WORDS in STEREO die Serienkomposition übernahm.

Anime-Serie bei Crunchyroll im Simulcast

Masaki Andō startete den Four-Koma-Manga im Jahr 2016 in Ichijinshas »Monthly Comic Rex«-Magazin. Von der Reihe, die aktuell sechs Bände umfasst, befinden sich mittlerweile mehr als 200.000 Exemplare im Umlauf.

Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Rechte an der Anime-Adaption und veröffentlicht die letzte Episode der ersten Staffel am kommenden Montag um 15:15 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Visual:

yatogame-chan1234124

Handlung:

Nachdem er sein ganzes Leben in Tokyo verbracht hat, zieht der Oberschüler Jin Kaito nach Nagoya, wo er auf seine neue Mitschülerin Yatogame Monaka trifft. Mit ihrem katzenartigen Verhalten und ungeschminktem Nagoya-Dialekt weigert sie sich jedoch, Kaito mehr ihrer Zeit zu widmen. Ob Kaito daran etwas ändern kann, wenn er die niedliche Yatogame eine Weile observiert?

Quelle: ANN
©Masaki Ando,Ichijinsha/Yatogamechan Committee

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar