»Pokémon Masters«: Weitere Details zum Mobile-Game

pokemon_masters

DeNA hat im Zusammenarbeit mit der Pokémon Company heute weitere Details zum kommenden Spiel »Pokémon Masters« bekannt gegeben, dessen weltweite Veröffentlichung für Geräte mit iOS und Android im Sommer 2019 geplant ist.

In dem Mobile-Game brechen Spieler zu einem neuen Abenteuer auf, bei dem sie sich zu Teams aus Trainern und deren Partner-Pokémon zusammenschließen und 3-gegen-3-Kämpfe in Echtzeit absolvieren.

Der Schauplatz von »Pokémon Masters« ist die »Insel Passio«, auf der andere Kampfregeln gelten und die Verbindung zwischen Trainern und Pokémon als Gefährten noch weiter vertieft wird. Zum allerersten Mal kommen in einem »Pokémon«-Spiel Trainer aus allen Pokémon-Regionen und ihre Partner-Pokémon zusammen. Spieler können sich mit Gefährten wie Connie und Lucario, Brix und Geckarbor, Sandra und Seedraking und noch vielen weiteren zusammenschließen.

Außerdem können Spieler auch Trainer dazu veranlassen, Attacken und Heil-Items einzusetzen, um Statuswerte von Pokémon zu erhöhen. Zusätzlich zu normalen Attacken können Spieler gelegentlich auch Gefährtenattacken einsetzen, mächtige Angriffe, die jeweils von einem bestimmten Gefährtengespann ausgeführt werden.

Zum Release wird man im Spiel auf 65 Gefährten treffen können, später werden weitere hinzugefügt. »Pokémon Masters« kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet In-App-Käufe an.

Trailer:

Quelle: Pressemeldung
© DeNA © The Pokémon Company

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon Masters«: Weitere Details zum Mobile-Game"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Ruffy
Gast

Ich hoffe es kommt auch mal auf die Switch raus, ich bin kein Fan Videospiele auf ein Smartphone zu Spiele, da das meiste nur misst ist und nur für kurze Zeit mal ablenkt, Pokemon GO ist das einzige was ich Spiele und das auch nur ab und zu mal.

AYBEKAY
Gast

nee