»Pokémon: Mewtwo Strikes Back Evolution« erfolgreich gestartet

pokemon-h-17-7

Vor wenigen Tagen startete der neueste Film des »Pokémon«-Franchise, der den Titel »Pokémon: Mewtwo Strikes Back Evolution« trägt, in den japanischen Kinos. Nun sind die ersten Einspielergebnisse bekannt.

3DGC-Film erreicht zweiten Platz der Kinocharts

Durch den Film wurden seit dem Start am 12. Juli 2019 bereits 553 Millionen Yen eingenommen, was umgerechnet etwa 4,56 Millionen Euro entspricht. In der ersten Spielwoche schaffte es das Remake des ersten »Pokémon«-Films auf den zweiten Platz der japanischen Kinocharts.

Der 3DGC-Film entstand unter der Regie von Kunihiko Yuyama (diverse »Pokémon«-Filme) und Motonori Sakakibara (»Final Fantasy: The Spirits Within«) im Studio OLM Digital. Takeshi Shudō (»Pokemon: Der Film«) schrieb das Skript und Masachika Ichimura lieh dem Pokémon Mewtwo seine Stimme.

>> »Pokémon«-Filme bei Amazon bestellen

Promo-Video:

Quelle: ANN
© The Pokémon Company

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon: Mewtwo Strikes Back Evolution« erfolgreich gestartet"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Michael
Gast
Michael

Der Erfolg ist natürlich erfreulich für das gesamte Franchise, mit DIESEM 3DGC kann ich mich aber absolut nicht anfreunden. Die Charaktere (nicht die Pokemon, die sehen gut aus) wirken auf mich wie lieblose Knetfiguren.
Der Lupin 3DCG widerum sieht richtig gut gemacht aus, da hätte ich nichts gegen wenn der auch zu uns kommt.

Kira
Gast
Kira

Schade