Moriarty the Patriot – Band 3 | Manga

MTP03

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Seit 2016 erscheint bei Shueisha die Mystery-Reihe »Moriarty the Patriot« (Yukoku no Moriarty) von Ryosuke Takeuchi (Story) und Hikaru Miyoshi (Zeichnungen). Hierzulande sicherte sich der Carlsen-Verlag die Lizenz am Manga und veröffentlicht diesen seit Oktober 2018. Wir durften einen Blick in den dritten Band werfen. Ob uns die Entstehungsgeschichte von Sherlock Holmes‘ Gegenspieler James Moriarty, die auf den Werken von Sir Arthur Conan Doyle basieren, weiterhin überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

moriarty-the-patriot-3
Jahr:Japan, 2016
Genre:Mystery
Publisher:CARLSEN Manga!
Story:Ryosuke Takeuchi
Zeichnungen:Hikaru Miyoshi
Typ:Manga
Bände:09 (laufend)

der mörder ist sherlock holmes.

Fälschlicherweise dem Mord an Baron Drebber bezichtigt, wird Sherlock von Scotland Yard festgenommen und vorerst eingelocht. Er ist jedoch felsenfest entschlossen, den Strippenzieher hinter dem Komplott ausfindig zu machen und beginnt, selbst in dem Fall zu ermitteln. Mit der Geburt des Meisterdetektivs des British Empires schlägt nicht zuletzt auch Williams Plan eine neue Richtung ein.

veröffentlichung

»Moriarty the Patriot« erscheint im Großformat 14,50 x 21,00 cm als Softcover. Der dritte Band weist insgesamt 208 Seiten auf und beinhaltet die Kapitel 8 bis 11 sowie einen Bonusmanga. Als Extra liegt ein farbiges Poster bei. Die japanischen SFX hat der Verlag wie gewohnt komplett retuschiert und getypesettet.

>> Hier gelangt ihr zur Leseprobe von »Moriarty the Patriot«

review_carlsen

>> Oder einfach direkt im Carlsen-Shop erwerben

fazit

Im dritten Band von »Moriarty the Patriot« werden zwei in sich abgeschlossene Storys erzählt. Die ersten beiden Kapitel – 8 und 9 – befassen sich mit der Festnahme von Sherlock Holmes. Sehr spannend wird dabei seine Vorgehensweise am Fall präsentiert. Als Leser versucht man ebenfalls den Mord mittels der gegebenen Hinweise zu lösen. Die Kapitel rund um ihn sind gespickt mit einer Prise Comedy.

In den letzten beiden Kapiteln (10 und 11) schwenkt der Fokus wieder auf William. Besser gesagt, steht diesmal Fred etwas mehr im Vordergrund. Die Gruppe erhält Informationen über Adlige, die in einem privaten Garten zur Belustigung eine Menschenjagd auf Kinder aus dem Armenviertel abhalten. Die Geschmacklosen Taten der Täter werden dem Leser dabei bildlich dargestellt.

Der letzte Part wurde aus meiner Sicht recht spannungsreich gestaltet. Die Jäger werden zu den Gejagten. Im Ganzen betrachtet wieder einmal ein sehr fesselnder Band. Wir erhalten einen leichten Einblick in die Vergangenheit der Gruppe von William und mitreißende Missionen werden präsentiert.

YUKOKU NO MORIARTY © 2016 by Ryosuke Takeuchi, Hikaru Miyoshi
© Carlsen Verlag GmbH・Hamburg 2019

Moriarty the Patriot – Band 3

9,99 €
8,7

Handlung

8.5/10

Konzept

8.5/10

Lesefluss

8.5/10

Zeichnungen

9.0/10

Veröffentlichung

9.0/10

POSITIV

  • Großformat
  • Schöne Zeichnungen
  • Sehr interessanter Hauptcharakter

Kommentare