»DanMachi 2«: Erste Infos zur deutschen Fassung

danmach

Vor Kurzem haben wir bereits darüber berichtet, dass sich Anime House die Rechte an der aktuell laufenden zweiten Staffel von »DanMachi – Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?« sowie an dem Film »DanMachi: Arrow of the Orion« gesichert hat. Passend dazu enthüllte der Publisher nun erste Informationen zur deutschen Fassung.

Bekannte Sprecher werden erneut zu hören sein

Anime House bestätigte gegenüber Anime2You, dass in der zweiten »DanMachi«-Staffel erneut die bekannten Synchronsprecher aus der OVA sowie aus dem Spin-off »DanMachi: Sword Oratoria« zu hören sein werden. In welchem Studio die deutsche Fassung entsteht, steht bislang allerdings noch nicht fest.

Bevor die zweite Staffel auf Disc erscheint, sollen die neuen Episoden zunächst im Originalton mit deutschen Untertiteln als Video on Demand angeboten werden. Für den Film ist ein Kinorelease vorgesehen. Genaue Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zweite Staffel läuft seit Juli in Japan

Die zweite Staffel von »DanMachi«, die am 12. Juli in Japan startete, entsteht unter der Regie von Hideki Tachibana (»Circlet Princess«) beim Studio J.C. Staff. Bei der ersten Staffel übernahm Yoshiki Yamakawa diese Position. Skriptschreiber Hideki Shirane, Charakterdesigner Shigeki Kimoto und Sound-Regisseur Jin Aketagawa sind an den neuen Episoden erneut beteiligt.

Die erste Staffel ist bereits bei Anime House auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Promo-Video zur zweiten Staffel:

Quelle: Anime House
©Fujino Omori-SB Creative Corp./Danmachi Project

Kommentare

42 Kommentare und Antworten zu "»DanMachi 2«: Erste Infos zur deutschen Fassung"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast
shinji

Was soll ich sagen?
Für mich gibt es da eine einzige, mit meinem Gewissen vereinbare Konsequenz aus diesem erneuten AH-Fehlgriff:
Aus Gründen die schon oft..Nein, sogar viel zu oft erwähnt und immerwieder durchgekaut worden sind:
NICHTKAUF, ohne wenn und aber‼️

Diese Synchro ist wie, wenn ich mir im Restaurant eine Meeresfrüchte Pasta bestelle, mir der Koch 100gr Parmesan draufhaut und felsenfest behauptet, dass das doch keinen Unterschied macht und trotzdem schmeckt, weil er seinen Fehler nicht einsehen und vertuschen will!!
Zur Info: Nein, das ist ein Fehler, den man als Koch nicht machen darf.
Das ist vergleichbar, als würde man im Haushalt, beim Kochen als Würze statt Salz Zucker verwenden..ein absolutes NoGo!
Für mich heisst es: solange dieser Koch weiterhin bei euch arbeitet, bedeutet es für mich, dass ihr auf Kundenwünschen und -beanstandungen pfeift und werde euer Restaurant nicht mehr besuchen!!!

Vielen Dank Anime House, dass ihr diesetolle Serie, mit einer der Besten Anime-Synchros der Moderne, für mich einfach ungeniessbar gemacht und vollkommen an die Wand gefahren habt…

Yuya Sakaki
Gast
Yuya Sakaki

Also ganz ehrlich für mich ist danmachi mein absoluter fav seit Jahren auch dem Handy Game zum verdanken aber das man mir ein anime so kaputt machen kann… das dass überhaupt jemand schafft.. wow Danke anime House… werd mir den Film sowie die 2. Staffel wohl importieren müssen…

Staarbreeze
Gast
Staarbreeze

Hä wieso Importieren, die japanische Synchro wird doch mit drauf sein oder? Ich meine, heute publisht doch kein deutscher Publisher mehr ohne die Japanische Synchro. So minderbemittelt kann kein Publisher sein.

Guts
Gast
Guts

Weil man dann etwas unterstützen würde, mit dem man nicht einverstanden ist. Ganz einfach.

Momo
Gast
Momo

Im Ausland ist es aber wesentlich günstiger und so tut man dem Publisher weh, was wohl die logische Konsequenz ist wenn man mit der Art und Weise nicht zufrieden ist, wie sie mit der Serie umgehen. Mit einem Kauf sendet man das falsche Signal.

Accelerator
Gast
Accelerator

Staarbreeze ich glaube Yuya Sakaki ist sauer weil Danmachi2 die Sprecher aus der OVA SpinOff bekommt und nicht die von Danmachi1

Luna
Gast
Luna

Und wieso wurde dir DanMachi »kaputt gemacht« ???

TheBeron
Gast
TheBeron

Weil die Synchronfassung der OVA und von Sword Oratoria weder der Qualität der der ersten Staffel noch generell dem Branchenstandard entspricht…

Yuya Sakaki
Gast
Yuya Sakaki

@Star wie schon erwähnt ich unterstütze so einen Publisher nicht
@guts und @Momo danke dafür
@Luna ich liebe diesen anime und die Story dahinter und ich schau lieber mit synchro als mit jp mit untertitel weil mich das echt krass abfuckt zu lesen
@beron klingt halt echt so als hätte ich das mit paar randoms auf der Straße aufgenommen. Tut mir leid ich Beschwer mich echt selten bei einer synchro ausgenommen der Fall hier und dbz Kai bzw dbs… mich juckt jtz nichtmal das mit to love ru mit rito und lala bzw das mit asuna und Silica aus sao.. aber das hier ist echt einfach nur traurig…

Levi
Gast
Levi

Anime House wird immer unverschämter. Warum haben die Ausgerechnet Danmachi Lizenziert.

Alle alten Sprecher waren so passend und die Synchro auch.

Anstatt die auf ihre Fans hören, schließlich sind wir das die uns das kaufen.

Gerade Kölnsynchron ist so ein gutes Synchron Studio.

Momo
Gast
Momo

Anime House schiebt ja die Schuld auf die Fans mit dem Bruch bei Kölnsynchron.

japanischer Glotzfrosch
Gast
japanischer Glotzfrosch

Und woher hast du die Info? Denn Köln lässt keine infos dazu raus bzw auch Animehouse nicht, wer schuld am Bruch hat.

Momo
Gast
Momo

Das kannst du dem offiziellen Statement von Anime House auf Facebook vom 4. Oktober entnehmen. Hier ein paar Zitate:

»In den vergangenen Jahren hat sich jedes Mal, wenn ein Auftrag nicht an Kölnsynchron, sondern an ein anderes Studio vergeben wurde, sofort eine Handvoll Leute lautstark im Netz zu Wort gemeldet – teilweise deutlich, bevor hierzu etwas offiziell bekannt gegeben wurde – und mit Diffamierungen, Gerüchten und haltlosen Spekulationen begonnen.«

»Die Diskussion um den Studiowechsel bei Sword Oratoria ist nur der Jüngste in einer Reihe von Vorfällen, über einen längeren Zeitraum hinweg, die das Vertrauensverhältnis gegenüber unserem langjährigen Partner Kölnsynchron nachhaltig beschädigt haben. Wir bedauern, das so deutlich sagen zu müssen – aber das Vertrauensverhältnis ist mittlerweile so stark zerrüttet, dass eine Zusammenarbeit nicht mehr möglich ist.«

Natürlich werden auch andere Faktoren eine Rolle beim Bruch spielen, das ist wohl unbestreitbar aber die Fans waren zumindest zum Teil dran beteiligt und werden auch irgendwie beschuldigt.

SPEKULATION: Ich würde mich nicht wundern wenn Anime House Auftragsabsagen von Kölnsynchron in Schwierigkeiten gebracht hat und es danach unschön wurde. Vorallem vielleicht nach dem ersten Lab Six Fan Shitstorm bei Gate.

Mana
Gast
Mana

Nur ist das doch völlig normal dass die Fans immer spekulieren wo was evtl in deutsch gemacht wird oder die Infos genau verfolgen das ist bei anderen nicht anders. Von dem her ist das eher armseelig wen man das mit als Grund hinstellen will…und total verbledet dazu.

Miror
Gast
Miror

Also die synchron sprecher aus der ova sind komplett falsch wenn man zuvor die erste Staffel angesehen hatt und dan die ova meint man man ist im falschem Film. Bei einer synchro so ins Klo zu greifen echt heftig. Meine Meinung hab schon so viele Animes in Sub und Dub gesehen das ich hier berechtigt bin meinen Senf hier zu geben.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Zu der nachricht mit der Synchro passt der etwas grimmige gesichtsausdruck von Hestia (weiter oben zu sehen) Perfect xD

TheGuyver83
Gast
TheGuyver83

Ganz ehrlich, ich habe nichts gegen die neue Synchro. Ich hab zwar nur die OVA gesehen (Sword Oratoria bzw die Lokis sind mir egal), fand sie aber ganz passabel. Klar, St1 hatte einen fast perfekten Cast (mit fast meine ich, ich kann den Sprecher von Welf Crezzo, Sebastian Schulz, nicht mehr hören. Damals kam er in gefühlt jeder zweiten Serie, animiert oder real, vor). Dennoch finde ich Ausdrücke wie Anime kaputt machen echt übertrieben.
Ach ja, eh es wieder heißt, ich würde für Anime House arbeiten. Nö, ich bin nur ein 36 jähriger Altenpflegehelfer, für den bei einem Castwechsel nicht die Welt untergeht.
Für mich sind Animes eh nur ein Mittel um nach einem stressigen Arbeitstag abzuschalten, und kein Lebensinhalt wie für manch anderen hier.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Amen @TheGuyver83 besser hätte ich es nicht formulieren können. 😉

Mana
Gast
Mana

So oft ist der Sprecher garnicht vertreten im Vergleich zu anderne (und dazu eher kleinere Rollen zu früher) aber manche Stimmen fallen einen leichter auf als andere….außerdem kommt ja auch immer drauf an was man wie schaut.

TheGuyver83
Gast
TheGuyver83

Ich meine ja auch früher, als die allererste Yu-Gi-Oh Staffel das erste mal auf RTL2 lief. Zu diesem Zeitpunkt an hatte ich das Gefühl seiner ständigen Präsenz.

Crowley
Gast
Crowley

Also naja, von der Oratoria Synchro konnte ich mich mit der Stimme von Bell, Welf und Bete nicht anfreunden. Nicht weil es schlechte Stimmen waren, sondern weil es einfach nur eine Fehlbesetzung war. Der Rest war völlig akzeptabel. Aber fair muss man auch zur Community und Fanbase bleiben und feststellen, das die S01 Synchro absolut über war.

Ich habe jetzt nichts gegen die Oratoria Synchro, nur halt diese drei Stimmen, die ja quasi zum Hauptcast gehören.