»To Love-Ru: Trouble« ab sofort bei ANIMAX

tlr_lala

Der VoD-Anbieter ANIMAX gab heute bekannt, dass die ersten vier Episoden der Serie »To Love-Ru: Trouble« ab sofort mit deutscher Synchronisation auf Abruf zur Verfügung stehen. Wann die weiteren Episoden erscheinen, ist bislang noch unklar.

Die 26-teilige erste Staffel von »To Love-Ru: Trouble« entstand unter der Regie von Takao Kato im Studio XEBEC. Der Anime lief in der Frühjahr- und Sommer-Season 2008 im japanischen Fernsehen und ist hierzulande bereits bei FilmConfect auf DVD und Blu-ray erhältlich.

>> Zur Serie bei ANIMAX PLUS
>> Auf DVD/BD bestellen

Trailer:

Darum geht es:
Rito ist in seine Mitschülerin Haruna verliebt. Er schafft es jedoch nicht, ihr seine Liebe zu gestehen – andauernd kommt ihm etwas dazwischen. Als er eines Tages in der Badewanne sitzt und von ihr träumt, fällt plötzlich aus dem Nichts ein nacktes Mädchen zu ihm in die Wanne. Es ist Prinzessin Lala, die auf der Flucht vor ihrem Vater ist.

Quelle: ANIMAX
©矢吹健太朗・長谷見沙貴/集英社・とらぶるダークネス製作委員会

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»To Love-Ru: Trouble« ab sofort bei ANIMAX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Hach, Animax, war das damals ein toller Sender. Erinnere mich noch gut daran, als ich es zum ersten Mal empfangen hab. Danach…, fiel es mir immer schwer abzuschalten. Schade, dass das nun anders geworden ist.

Oh, Moment…, worum ging’s hier in den News nochmal? XD

Staarbreeze
Gast

Als ich vor 5 Jahren einfach mal durch die Sender durchgesabt bin, bin ich bei Animax stehen geblieben. Ab da hab ich wieder Animes lieben und schätzen gelernt.