»Steins;Gate 0«: Releasetermin des ersten Volumes

sg0

Durch einen Eintrag beim Online-Händler Amazon wurden heute erste Details zum deutschen Disc-Release der Anime-Serie »Steins;Gate 0« bekannt.

Erstes Volume erscheint im November

Das erste Volume erscheint demnach voraussichtlich am 14. November 2019 bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray. Dieses beinhaltet die ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Als Extra werden das Clean-Opening und -Ending sowie Trailer gelistet. Für den Vertrieb ist die Koch Media GmbH verantwortlich. Eine Vorbestellung ist bislang noch nicht möglich.

Die neue Serie entstand unter der Regie von Kenichi Kawamura (»Qualidea Code«) im Studio White Fox. Jukki Hanada (»Love Live! Sunshine!!«) war wie beim ersten »Steins;Gate«-Anime für das Drehbuch zuständig und Tomoshige Inayoshi (»Buddy Complex«) übernahm die Charakterdesigns.

Serie bereits als VoD verfügbar

»Steins;Gate 0« wurde von April bis September 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und hierzulande bei WAKANIM im Simulcast gezeigt. Zudem stehen alle Episoden kostenlos auf unserer Webseite zur Verfügung. Der erste »Steins;Gate«-Anime wurde bereits von peppermint anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

»Steins;Gate 0« legal streamen:
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM

OmU-Trailer:

Darum geht es:

November 2010 auf der Beta-Weltlinie. Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt…

Quelle: Amazon
© 2018 MAGES./KADOKAWA/STEINS;GATE 0 Partners

Kommentare

30 Kommentare und Antworten zu "»Steins;Gate 0«: Releasetermin des ersten Volumes"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Name
Gast
Name

Hoffentlich mit den gleichen Sprechern wie beim Vorgänger.

Telodor567
Gast
Telodor567

Ich habe mit dem einen Typ von peppermint, den man von den Livestreams kennt, auf der Dokomi gesprochen und er meinte, dass sie wahrscheinlich Marios Gavrillis als Okabe nicht kriegen, weil er zurzeit auf Urlaub wäre :/ Ich habe ihm gesagt, dass er ihn unbedingt weiterhin sprechen muss, da er absolut perfekt für Okabe gepasst hat! Ich hoffe wirklich, dass sie ihn beibehalten!

shinji
Gast
shinji

WAAAAAAAS?
Dann MUSS man einfach auf ihn warten oder aufnehmen, wenn er zurückkommt, es sei denn er lehnt die Rolle generell ab (was ich nicht glaube).
Wenn er jetzt nicht kann, ist sogar eine Verschiebung die deutlich bessere Lösung, denn diesen Okabe kann man eigentlich nicht ersetzen‼️
Dafür hätte jeder Okabe-Fan Verständnis.

Ich hoffe inständig, dass du was falsch verstanden hast…

Telodor567
Gast
Telodor567

Nein, so hat er es mir leider gesagt 🙁 Ich habe ihn aber inständig darum gebeten, dass er zurückkommen MUSS! Ohne ihn kann ich mir Okabe nicht vorstellen und ich stimme dir zu, eine Verschiebung würde ich auch lieber in Kauf nehmen als eine Neubesetzung.

Guts
Gast
Guts

Ich seh schon kommen wie er umbesetzt wird, der Release dann aber wegen irgendetwas anderem verschoben wird und man ihn so eigentlich doch hätte bekommen können…

Haki
Gast
Haki

Das wäre die absolute Hölle!
Nach einer so langen Wartezeit nichtmal die alte Okarinstimme zu haben. Es kann nur einen Hououin Kyouma geben!!!

Natsu90
Gast
Natsu90

Ei ist das cool, gestern habe ich noch geschrieben dass es überhaupt gar keine Infos zu Steins Gate 0 gibt und jetzt gibt es einen Release-Termin. Die Nachricht des Tages für mich🙂🥳

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

War die serie eigentlich nicht abgeschlossen da gabs doch ein Happyend wo alle überlebt haben und die zeitlinie perfekt war soweit ich mich erinnere und die beiden ein paar wurden ?
Zero hab ich noch nicht gesehen muss ich dann mal nachholen .

TheBeron
Gast
TheBeron

Ja ist sie.
Zero spielt nach einem alternativen Ende, die es auch in Form einer OVA, einer alternativen Episode 23, spielt.

Jack
Gast
Jack

Als »alternatives Ende« würde ich es nicht bezeichnen. Denn die Folge 23ß und die Ereignisse in Steins;Gate Zero »müssen« passieren. Also ist es nicht »alternativ«, sondern es ist eine 2te Zeitlinie, die einfach existieren muss.

TheBeron
Gast
TheBeron

Spoiler doch nicht😝

Jack
Gast
Jack

Für alle die die originale Steins;Gate Serie kennen, sollte es kein Spoiler sein. Alle anderen verstehen nur Kauderwelsch.

Natsu117
Gast
Natsu117

Solange es die Sprecher der alten Serie sind bin ich zufrieden.

Karim
Gast
Karim

Hoffentlich wird Episode 23β in das Set mitinbegriffen. Wäre verwirrend die Serie ohne die Folge zu starten.

TheBeron
Gast
TheBeron

Wäre echt schade wenn die nicht dabei wäre

shinji
Gast
shinji

Das ist schön zu hören 😍
Und nein, es ist weiterhin Peppermint und nicht Koch Media.
Die sind in diesem Fall nur der Vertrieb
Warum ich das denke?
Persona 5, dass klar von Peppermint ist, wird auch von Koch Media vertrieben.
Das wird bei SG:0 mit Sicherheit auch so geregelt worden sein 🙂

PNico
Gast
PNico

Koch Media macht den Vertrieb? Seit wann arbeitet Peppermint Anime mit Koch Media zusammen?

Natsu90
Gast
Natsu90

Ich glaube dass Peppermint sich die Lizenz nicht mehr holen wollte für die Deutsche Synchronisation. Jetzt hat sie eben Koch Media. Deswegen hat auch Peppermint mit keinem Wort mehr Steins Gate Zero erwähnt für nen Release-Termin.

TheBeron
Gast
TheBeron

Sie haben auf der AnimagiC einen Trailer gezeigt und Werbepostkarten mit Herbst 2019 verteilt

Natsu90
Gast
Natsu90

Ah hab ich gar nicht mit bekommen, war aber auch nicht beim Panel bei peppermint auf der Animagic.

Subaru
Gast
Subaru

Persona5 wird auch über Koch Media vertrieben. Scheint, dass peppermint für den Vertrieb von AV Vision zu Koch Media gewechselt ist.

Zero
Gast
Zero

Nein sind sie nicht. Sword Art Online und Sakura zb sind weiterhin bei AV Vision.

shinji
Gast
shinji

Man kann auch mehr als einen Vertriebspartner haben 🙄

shinji
Gast
shinji

Habe jetzt erst gelesen, dass auch du das schon geschrieben hast 😀

Guts
Gast
Guts

Herausgeber und Vertrieb sind zwei paar Schuhe! Bei kleineren Publishern ganz normal, dass der Vertrieb ausgelagert wird. Peppermint (teilweise), Nipponart, Anime House und andere lassen den ganzen Kram auch über den Vertrieb von Kazé abwickeln, also AV-Visionen. Zufällig auch die Publisher, mit den meisten Verschiebungen 😛

Japanischer_Glotzfrosch
Gast
Japanischer_Glotzfrosch

Und es gab auch die Meldung das Kaze sich von AV Visionen getrennt hat. Deswegen denke ich das Kochmedia der neue Partner ist. Komisch das auch KSM von diesen Verein geschluckt wurde.

Zero
Gast
Zero

Was für ein Blödsinn. Wo hat sich Kaze den von AV Vision getrennt?
Nach wie vor erscheinen alle Titel weiterhin bei AV Vision,wie auch manche Titel von Peppermint anime

shinji
Gast
shinji

Nein, das ist eine Falschinformation von dir 🙄
Es wurde nur der Lagerdienstleister gewechselt…
https://www.anime2you.de/news/313788/kaze-neue-releasetermine-fuer-anime-discs/