»EX-ARM«: Starttermin der Anime-Adaption

EX-ARM

Bereits im letzten Jahr wurde angekündigt, dass die Manga-Reihe »EX-ARM« von HiRock (Story) und Shinya Komi (Zeichnungen) eine Anime-Adaption erhalten wird. Passend dazu gab Zeichner Komi nun auf Twitter bekannt, dass die kommende Serie im Sommer 2020 ihre Premiere im japanischen Fernsehen feiern wird.

Komi und HiRock starteten »EX-ARM« im Februar 2015 in Shueishas »Grand Jump«-Magazin, wechselten im Dezember 2017 aber ins »Shonen Jump+«-Magazin. Shueisha hat bisher 13 Bände in den Handel gebracht. Die Reihe erhielt zudem eine Novel-Adaption mit dem Titel »EX-ARM the Novel Deus Ex Machina« von Atarō Kumo.

Hierzulande wird die Reihe von MANGA CULT publiziert. Eine deutsche Leseprobe findet ihr hier.

>> Manga bei Amazon bestellen

Ankündigung:
exarm

Handlung:

Tokyo, 2014. Akira Natsume, Oberstufenschüler und selbsternannter Technikfeind, möchte sein Leben verändern. Als er einen ersten, mutigen Schritt tut und versucht, ein Mädchen vor einer Gruppe Männer zu retten, wird er von einem Lastwagen angefahren und … getötet? Tokyo, 2030. Die Spezialeinsatzkraft Minami Uezono und ihre Partnerin, die Androidin Alma, beschlagnahmen bei einem gefährlichen Einsatz die geheime Superwaffe EX-ARM 00, eine hochentwickelte künstliche Intelligenz. Gejagt von Feinden, welche die Waffe unbedingt an sich reißen wollen, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als diese zu aktivieren. Doch EX-ARM 00 ist keine gewöhnliche KI … sondern ein menschliches Gehirn! 16 Jahre nach seinem Unfall erwacht Akiras Bewusstsein…

Quelle: ANN
EX-ARM © 2015 by HiRock, Shin-ya Komi

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»EX-ARM«: Starttermin der Anime-Adaption"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Jojo
Gast
Jojo

Hört sich von der Story verdammt gut an. Das setting gefällt mir auch sehr gut!

Matt_Sayajin
Gast
Matt_Sayajin

Ja, klingt mega gut!

Mana
Gast
Mana

Ist aber schon einiges unnötiger Fanservice drin den man bei so einem Setting nicht gebraucht hätte.