»The Island of Giant Insects« erhält einen Anime-Film

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption des Survival-Horror-Manga »The Island of Giant Insects« (jap.: »Kyochuu Rettou«) wurde heute bekannt gegeben, dass die Reihe einen Anime-Film erhalten wird, der im Studio Passione entsteht und 2020 in Japan erscheinen soll. Ein erstes Promo-Video sowie einige Charakterdesigns findet ihr weiter unten im Artikel.

Manga erhielt bereits eine OVA

RED ICE und Yasutaka Fujimi starteten »The Island of Giant Insects« im Oktober 2014 auf der »Champion Cross«-Webseite und wechselten kurze Zeit später zur »Manga Cross«-Webseite. Akita Shoten publizierte den Manga in insgesamt sechs Bänden. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

Eine erste OVA erschien am 20. Juni dieses Jahres in Japan. Diese entstand ebenfalls im Studio Passione (»High School DxD Hero«) unter der Regie von Takeo Takahashi (»Spice and Wolf«). Shigeru Morita (»Is This a Zombie?«) schrieb das Skript, während Takayuki Noguchi (»Queen’s Blade: Rebellion«) für die Charakterdesigns verantwortlich war.

Der VoD-Anbieter Crunchyroll sicherte sich hierzulande die Rechte an der OVA und veröffentlicht diese demnächst auf Abruf.

Promo-Video:

Charakterdesigns:

Handlung:

Als ihr Flugzeug auf mysteriöse Weise abstürzt, ahnen Oribe und ihre Klassenkameraden welch Schrecken auf sie wartet. Gestrandet auf einer einsamen Insel, werden sie auf einmal von gigantischen Insekten gejagt! Sie müssen zusammenarbeiten, um Nahrung zu finden und irgendwie zu überleben. Denn in drei Tagen soll angeblich Rettung nahen …

Quelle: pKjd
©藤見泰高・REDICE (秋田書店)/巨蟲列島製作委員会

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "»The Island of Giant Insects« erhält einen Anime-Film"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fetter Bandit
Gast

Ich hätte auch gerne die OVA gesehen, aber niemand bringt das in deutsch raus 🙁

Italo Beat Boy
Gast

Glaub mir…. den Scheiß willst du nicht sehen!
Ich mein’s nur gut.

Fetter Bandit
Gast

Ach was, ich bin vieles gewohnt 🙂

Ich schau mir auch Hentais von solchen Genre an 😀
Gibt ja genug davon.

Der VoD-Anbieter Crunchyroll sicherte sich hierzulande die Rechte an der OVA und veröffentlicht diese demnächst auf Abruf.

Heißt das, er kommt mit Deutschen Texten?

RoryMercury
Gast

ja, da sollte etwas mit deutschen Untertiteln kommen, wann genau steht noch nicht fest.

Idiots
Gast

Glaub mir….. es gibt Leute die sich auf diesen »Scheiß« freuen!
Ich mein’s nur gut.

BunnyHunter
Gast

Mein fall ist das auch nicht ich hab mal den Manga etwas angeschaut erinnert mich an die billigen 80er jahre horror survial filme die nachts auf RTL 2 oder Tele 5 liefen viel blut etwas nackte haut usw .
ob die ova da alles zeigt glaub ich eher nicht ich verzichte aufjedenfall gern auf den anblick wie insekten Anime Girls zereissen oder vergewaltigen da schau ich mir lieber einen schönen feelgood Anime wie zb. is the order a Rabitt an .

Kigeki
Gast

Oh nein, die riesen CGI Killer Insekten greifen an. Erinnert mich i.wie an Gyo, nur da waren es keine Insekten sondern Fische mit mechanischen Beinen :‘)

Moholemju
Gast

Urgs, sehen diese CGI-Viecher aber mal scheiße aus. 😂

Natsu90
Gast

Man muss auch bedenken diese ganze OVA wurde durch eine crowdfunding-aktion überhaupt finanziert. Dafür sieht eigentlich noch ganz gut aus. Hätte auch schlechter aussehen können.

Kigeki
Gast

Dann hast du Arifureta noch nicht gesehen. Die hässlichsten CGI Monster die ich je erblicken durfte. Da waren selbst die Bären in Golden Kamui noch harmlos gegen

Natsu90
Gast

Nee habe ich auch noch net ist ja auch ein isekai versuche so wenig wie möglich von diesem Genre zuschauen mir ist das einfach zu viel im Moment🙂