»The Seven Deadly Sins«: Genauer Starttermin der dritten Staffel

Auf dem offiziellen Twitter-Account von »The Seven Deadly Sins« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die kommende dritte Staffel, die den Titel »The Seven Deadly Sins: Wrath of The Gods« (jap.: »Nanatsu no Taizai: Kamigami no Gekirin«) trägt, ab dem 9. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurde ein neuer Teaser veröffentlicht, den ihr weiter unten im Artikel findet.

Neue Staffel entsteht im Studio DEEN

Die dritte Staffel wird im Studio DEEN produziert. Susumu Nishizawa, der das Storyboard für die zweite Staffel geschrieben hat, führt dabei die Regie, während Rintarou Ikeda die Serienkomposition übernimmt. Rie Nishino verantwortet das Animation-Charakter-Setting. Für die Musik sind Hiroyuki Sawano, Kohta Yamamoto und Takafumi Wada zuständig. Die Hauptcharaktere sollen wieder von den gewohnten Sprechern vertont werden.

Die ersten beiden Staffeln von »The Seven Deadly Sins« entstanden im Studio A-1 Pictures unter der Regie von Tensai Okamura (Staffel 1) und Jouji Furuta (Staffel 2). Kento Toya und Keigo Sasaki waren dabei für das Design der Charaktere verantwortlich, während die Musik von Hiroyuki Sawano und Takafumi Wada beigesteuert wurde.

Anime bei Netflix verfügbar

Beide bisherigen Staffeln der Anime-Serie, die vierteilige OVA-Reihe sowie der Film »The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky« stehen hierzulande bei Netflix mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf Abruf zur Verfügung. Ob Netflix auch die dritte Staffel veröffentlichen wird, ist noch unklar.

Ein Disc-Release der ersten Staffel erfolgte beim Publisher peppermint anime, der auch den Film im September 2019 auf DVD und Blu-ray in den Handel bringen wird.

>> Zur Serie bei Netflix
>> DVD/Blu-ray bestellen

Teaser:

Quelle: Twitter (@7_taizai)
©Nakaba Suzuki,KODANSHA/The Seven Deadly Sins Project.

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»The Seven Deadly Sins«: Genauer Starttermin der dritten Staffel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Once
Gast

Hoffentlich diesmal wieder beim Synchronstudio der ersten Staffel… Staffel 2 war grauenhaft umgesetzt.

BLUEANGEL X
Gast

@Once Es gab schon bei den film bei der Netflix synchro wieder synchronstudio wechsel und es war diesmal Hamburger Synchron GmbH. Also ist die warscheinlichkeit das die 3 staffel nicht wie bei der 2 staffel wieder bei Audioresort (Lautfabrik UG) Berlin wird. Und natürlich auch nicht bei CSC Studio, Hamburg bei der 1 staffel.

Once
Gast

Ja, der Film (Netflix-Synchro) entstand nicht bei CSC und die Hamburger Synchron GmbH wäre für mich eine gute Alternative für Staffel 3. Aber am Ende entscheidet bei Netflix halt der Würfel. Persönlich hat mir sogar die Netflix-Synchro von Prisoners of the Sky sogar einen Tick besser gefallen als die Synchro von Peppermint. Aber naja, hier heißt es leider abwarten und hoffen.

Zeldameister
Gast

Ich warte immer noch auf den Disc-Release von Staffel 2!

FzBalde
Gast

Bitte studi Deen enttäuscht mich nur dieses eine Mal nich bitte🙏🙏🙏🙏

Franco
Gast

Davon kann man ausgehen das die 3 Staffel auch bei Netflix laufen wird

Dru
Gast

Irgendwann nächstes Jahr. Mehrere Monate nachdem die Staffel in Japan fertig ist. War bei S2 genauso und allgemein bei Anime, die nicht direkt von Netflix mitproduziert werden.

Toshiro202
Gast

Ich glaube die zweite Staffel wurde ein halbes Jahr nach Ende im japanischen TV hinzugefügt.. also denke ich mal, dass es genauso sein wird ^^