»The Rising of the Shield Hero« erhält Spiel für Smartphone und PC

Das japanische Unternehmen Kadokawa gab heute bekannt, dass man derzeit ein Spiel zum »The Rising of the Shield Hero«-Franchise produziert, das den Titel »Relive the Animation« trägt und noch in diesem Monat für iOS und Android sowie für den PC via Steam veröffentlicht werden soll. Das Game basiert auf der Engine des RPG Maker MV. Einen ersten Trailer findet ihr weiter unten.

Light Novel erhielt eine Anime-Adaption

Die originale Light Novel »The Rising of the Shield Hero« von Yusagi Aneko (Story) und Seira Minami (Zeichnungen) wird seit 2012 von Media Factory in Japan veröffentlicht. Eine Manga-Umsetzung von Kyu Aiya erscheint seit Februar 2014 im »Comic Flapper«-Magazin.

Die Reihe erhielt bereits eine 24-teilige Anime-Adaption, die von Januar bis Juni 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde und bei Crunchyroll verfügbar ist. Diese entstand im Studio Kinema Citrus (»Made in Abyss«) unter der Regie von Takao Abo (»Norn9«). Masahiro Suwa war dabei für die Charakterdesigns zuständig, während Kevin Penkin (»Made in Abyss«) die Musik beisteuerte. Zwei weitere Staffeln wurden bereits angekündigt.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Zum Manga bei Crunchyroll
>> Manga-Reihe bei Amazon bestellen

Trailer:

Darum geht es in der Serie:

Naofumi ist 20 Jahre alt, Student – und ein richtiger Otaku! Als er eines Tages das Buch Traktat der Waffen der vier Heiligen liest, verliert er plötzlich das Bewusstsein und findet sich in einer mittelalterlichen Welt wieder. Doch das ist nicht alles: Er selbst soll einer der vier legendären Helden sein, die gerufen wurden, um die Welt vor bösartigen Monstern aus einer anderen Dimension zu beschützen! Dafür erhält er als Waffe den legendären Schild, der aber – da nur zur Verteidigung nützlich – kein besonders hohes Ansehen genießt. Als er dann noch von seiner einzigen Gefährtin betrogen wird, entscheidet er sich für eine Sklavin als lebendige Waffe und will stärker als je zuvor werden…

Quelle: ANN
©2019 Aneko Yusagi/KADOKAWA/Sheild Hero production

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "»The Rising of the Shield Hero« erhält Spiel für Smartphone und PC"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

Kadokowa scheint ja Shield immer mehr zur grossen Marke auszubauen da kommt die nächsten jahre bestimmt noch viel dazu ich hoffe das Qualität und nicht Quantität dabei die oberhand bekommt .

Natsu90
Gast

Ja ich habe irgendwie das Gefühl man will Shield zum nächsten großen Hype aufbauen so eine Art SAO 2.0 und viele scheinen ja auch drauf anzuspringen. Und aus der ganzen Menge der isekai Serien scheint diese auch die profitabelste Marke im Moment zu sein. Das ist jetzt so wie schmeiß 100 isekai Serien auf dem Markt und du wirst die eine goldene Gans finden die du melken kannst. Das ist hier glaube ich passiert.

Gerkan
Gast

Nur das shield Hero (und das ist jetzt zwar einerseits meine Meinung aber auch größtenteils objektiv gemeint) weitaus mehr zu bieten hat als SAO. Ich habe SAO gerne geguckt und hatte auch Spaß dabei, also nicht falsch verstehen, aber im Vergleich zu Shield Hero ist SAO plot sowie character development Technisch schon fast Welten schlechter. Bei SAO waren es die geilen Animationen und World Designs die es für mich interessant gemacht haben sowie die Beziehung zwischen Kirito und Asuna. Inhaltlich gabs da aber nicht viel was ausgebaut wurde. Shield Hero hingegen hat etwas schwächere animationen (trzdem noch wirklich gute) und einen in meinen Augen weniger ansehnlichen zeichenstil als SAO (der auch hier tzdem noch wirklich gut ist). Dafür haben wir hier eine mega Starke Charakter Entwicklung sowie einen meiner Meinung nach einen sehr starken plot vozulegen, die den Anime objektiv deutlich besser machen als SAO. Ich will nicht gegen SAO feuern weil ich wie gesagt den Anime subjektiv trzdem super zum anschauen fand, aber ich würde deswegen nicht wirklich Shield Hero ein SAO 2.0 nennen, weils objektiv gesehen Shield Hero weitaus besser abliefert als SAO. Falls deine aussage jedoch nur den Hype anspricht, ja dann kann mans SAO 2.0 nennen da der Hype grade wirklich ähnlich zu dem bei SAO ist.

Natsu90
Gast

Jepp mir geht’s nur um den Hype, ich habe auch alles von SAO geschaut und schaue es noch aber ich war nie der Hardcore Fan.

Mastaro
Gast

Find ich zwar geil hab aber eher an was anderes gedacht irgendwie so wie die SAO spiele oder so und nicht pokemon

Qubexx
Gast

Ich liebe diesen Retro Still von dem Game <3

Ichiya
Gast

Als leidenschaftlicher RPG Maker Spieler bin ebenfalls Ultra begeistert. Was besseres hätte man sich nicht ausdenken können. Hoffe nur, dass es auch in Deutschland erhältlich ist, ohne Schleichwege oder Cracks…

Jan
Gast

Eine englische Version ist angekündigt worden und wird hier wohl auch spielbar sein.

Momoko
Gast

Ein Spiel gibt es ja schon: http://shieldhero-anime.jp/en/special/

Jan
Gast

Das ist wohl die Demo