25-Jähriger Mann droht mit Brandanschlag auf Visual Arts

Der japanische Fernsehsender MBS berichtete vor Kurzem darüber, dass die Polizei der Präfektur Shizuoka einen 25-jährigen Mann festgenommen hat, der mit einem Brandanschlag auf den Publisher Visual Arts gedroht haben soll.

Urteil steht noch aus

Nach Angaben der Polizei soll der Verdächtige die Drohung im August an das in Osaka ansässige Unternehmen geschickt und auf seinem Twitter-Account Beiträge wie »Ich bereite Benzin vor« veröffentlicht haben. Ein Urteil steht bislang noch aus.

Visual Arts wurde wurde im März 1991 gegründet und ist vor allem durch die Zusammenarbeit mit dem japanischen Entwicklerstudio Key bekannt, das unter anderem Visual Novels wie »Clannad«, »Air«, »Little Busters!«, »Kanon« und »Rewrite« produziert hat.

Quelle: ANN
© 2015 VISUAL ARTS/Key / Sekai Project. All Rights Reserved.

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "25-Jähriger Mann droht mit Brandanschlag auf Visual Arts"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hiyori
Gast

Solch eine Tat kann man mit nichts rechtfertigen, derjenige sollte unbedingt eine Strafe bekommen!

Aslan Golzine
Gast

meinst du mit tat die drohung oder die lächerlichen kommentare auf twitter?

Hyourinmaru
Gast

Einmal davon abgesehen, dass NICHTS eine solche Tat, auch nicht eine Ankündigung, rechtfertigt, hoffe ich, dass er eine Strafe erhält. Und wenn ich mir vor Augen halte, dass der Typ sich wohl durch den Anschlag auf KyoAni inspiriert haben könnte, wird mir schlecht dabei. Was geht’n bei denen im Kopf?

Momo
Gast

Man weiss natürlich nie wie ernst gemeint solche Drohungen sind aber ich finde es gut dass die Polizei das ganze sehr ernst nimmt. Ich glaube viele Produktionsfirmen wären auch gut damit beraten Sicherheitspersonal einzustellen, sofern noch nicht geschehen. Es muss ja nur ein Irrer dabei sein der es mal ernst meint, wie der Kyoani Brandanschlag gezeigt hat. Messerstechereien sind ja leider auch immer eine Gefahr bei überfanatischen Personen, da wäre das sicherlich nicht verkehrt.

Mana
Gast

Sind das jetzt lauter Trittbrettfahrer oder wie? – irgendwie heftig was zur Zeit da alles kommt..

Kigeki
Gast

Sind Brandanschläge auf Publisher oder Studios nun zum Trend geworden oder wie? Ich frag mich nur aus welchen Ecken die alle auf einmal angekrochen kommen…

Tom
Gast

Schon wieder? Was ist denn jetzt aufeinmal los da drüben?
Das sind schon extrem spezielle Umstände zurzeit.