»Hello World«: Neuer Teaser zum Anime-Film

helloworld

Auf der offiziellen Webseite des Original-Anime »Hello World« wurde vor Kurzem ein neuer Teaser zum kommenden Film veröffentlicht, den ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

»Hello World« startet in wenigen Tagen

»Hello World« entsteht im Studio Graphinica (»Expelled from Paradise«) unter der Regie von Tomohiko Ito (»Sword Art Online«, »Erased«). Mado Nozaki (»Babylon«, »KADO – The Right Answer«) schreibt das Skript, während Yukiko Horiguchi (»K-ON!«, »Tamako Love Story«) für die Designs der Charaktere verantwortlich ist.

Regisseur Tomohiko Ito beschreibt das Projekt als »einen Film, den ich jetzt unbedingt machen muss«. Der Anime soll eine innovative und dennoch traditionelle Science-Fiction-Liebesgeschichte erzählen und im Jahr 2027 in Kyoto spielen. Der japanische Kinostart ist für den 20. September 2019 geplant.

Teaser:

Quelle: hello-world-movie.com
©2019「HELLO WORLD」製作委員会

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Hello World«: Neuer Teaser zum Anime-Film"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
jojo
Gast

ziemlich CGI lastig -_-

Snitchi
Gast

Naja.. nur durch das verwenden von CGI kann man es verbessern und perfekt optimieren. Ich denke das wir in ein paar Jahren wundervolle CGI Werke bestaunen dürfen. 😀

jojo
Gast

Na wenn ich es mit Your Name vergleiche, dann ist mir die Handwerkskunst doch lieber. Finde das CGI bei Animes meist noch sehr billig wirkt.

Jojo
Gast

PS. Es gibt natürlich auch gute Beispiele wo Handmalerei und CGI gut gemixt wird. Fire Force zB. Macht das hervorragend