»Cop Craft« ab sofort bei Anime on Demand

Bereits vor einigen Wochen verkündete der Publisher Anime House, dass man sich die Lizenz an der Serie »Cop Craft« gesichert hat und diese noch vor Disc-Release als Video-on-Demand veröffentlichen wird. Mittlerweile sind die ersten zehn Episoden im Originalton mit deutschen Untertiteln bei Anime on Demand verfügbar.

Anime läuft seit Juli in Japan

»Cop Craft« startete am 8. Juli im japanischen Fernsehen. Die Serie entsteht unter der Regie von Shin Itagaki (»Berserk 2016«) im Studio Millepensee. Originalautor Shoji Gatoh schreibt das Skript und Hiromi Kimura adaptiert die Original-Charakterdesigns von Range Murata für die Animation. Das Opening stammt von Masayoshi Oishi und das Ending von Mayu Yoshioka.

Gatoh, der bereits durch die »Full Metal Panic!«-Werke bekannt ist, und Murata (»Last Exile«) veröffentlichen die Light Novel seit November 2009 in Japan. Shogakukan publizierte seitdem sechs Bände. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Promo-Video:

Darum geht es:

Nachdem vor 15 Jahren im Pazifik ein Portal zu einer anderen Welt nebst einer bisher unbekannten Insel erschienen ist, ist auf dieser Insel mittlerweile eine Millionenstadt entstanden – San Teresa, eine bunte Mischung verschiedener Rassen und Kulturen, von arm bis reich. Eine glitzernde Stadt der Träume, in deren Schatten Gewalt und Verbrechen regieren.

Kei Matoba ist ein desillusionierter Cop, der Tag für Tag gegen die Auswüchse der Unterwelt kämpft. Nach dem Tod seines Partners wird ihm Tilarna Exedilika an die Seite gestellt: Eine Ritterin aus der anderen Welt, energisch, idealistisch – und bedenklich ahnungslos, was den Alltag unserer Welt betrifft. Es ist Abneigung auf den ersten Blick und zum Streiten findet sich immer Zeit – auch wenn das ungleiche Duo es mit Drogendealern und Hexenmeistern, Vampiren und Zombies, Prostituierten und korrupten Politikern zu tun bekommt.

Quelle: Anime on Demand
©賀東招二・小学館/STPD

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»Cop Craft« ab sofort bei Anime on Demand"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroKen
Gast

Ah ja somit wäre Lizenz 6 für die Summer Season 2019 auch gelüftet.^^

jojo
Gast

Ohh… ich glaub da mach ich dann nochmal ein Monats Abo^^

KuroKen
Gast

Kannst du machen, aber kannst dir den Anime auch ausleihen, oder meinst du das mit Monats Abo, weil so viel kostet das, wenn man es ausleiht auch. 😉

jojo
Gast

hab noch nicht geschaut, dachte das währe im Abo enthalten!?

KuroMandrake
Gast

Ist im Abo enthalten, aber habe gestern mal geschaut, wenn du dir den kompletten Anime ausleihst, ist es günstiger, als wenn du nur ein Monats Abo für je 1 Monat abschließt. Zumindest bei Cop Craft. 😉

Gast
Gast

Durchschnittliche Serie, die Beschreibung ist etwas überzogen, auch wenn die Dinge vorkommen, ich habe mehr erwartet. Vom Unterhaltungsaspekt sind die Einzelfolgen sehr unterschiedlich, zu stereotyp, zu linear und wenig überraschend.

KuroMandrake
Gast

Ist ja nur deine Meinung, anderen könnte der Anime ja gefallen…