»Fullmetal Alchemist«: Erste Bilder zur Metal Edition

Ende Juni haben wir bereits darüber berichtet, dass sich Altraverse die Lizenz an dem Manga »Fullmetal Alchemist« von Hiromu Arakawa gesichert hat und diesen demnächst erneut auf Deutsch veröffentlichen wird. Passend dazu hat der Verlag heute erste Produktbilder enthüllt, die ihr weiter unten findet.

Manga erscheint als »Metal Edition«

»Fullmetal Alchemist« erscheint ab dem 14. November in insgesamt neun großformatigen Sammelbänden (148 x 210 mm) mit Silberfolienverpackung als »Metal Edition«, die neu bearbeitete Texte sowie alle Farbseiten beinhaltet. Der Preis beträgt jeweils 18,00 Euro pro Band.

Den ersten, vierten und siebten Band wird es zudem als Box-Edition geben, die jeweils Platz für drei Bände bietet. Als Extra gibt es Metal-Sticker, Character Cards und ein Mini-Artbook. Der Preis beträgt jeweils 25,00 Euro pro Box.

Das »Hiromu Arakawa Fullmetal Alchemist Artbook« erscheint ebenfalls am 14. November zum Preis von 32,00 Euro bei Altraverse. Dieses beinhaltet Illustrationen, Hintergrundinfos sowie ein Interview mit der Autorin.

Bei Amazon vorbestellen:

>> Box 01

Sammelbände & Schuber:

Artbook:

Handlung:

Alchemie ist die Wissenschaft vom Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie. Doch sie ist keine allmächtige Kunst. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert ein großes Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf von niemandem versucht werden!

Als die Brüder Edward und Alphonse Elric versuchen, ihre verstorbene Mutter zu transmutieren, müssen sie den Preis dafür zahlen: Edward verliert seinen rechten Arm und sein linkes Bein und Alphonse seinen kompletten Körper. Während Edward fortan kybernetische Prothesen, eine sogenannte Automail, trägt, wurde Alphonses Bewusstsein in eine kalte, metallene Rüstung transferiert. Um ihre Körper wiederzuerlangen, müssen die Brüder den sagenumwobenen Stein der Weisen finden. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, viele Gefahren und bösartige Feinde sind ihnen im Weg…

Quelle: Altraverse
©Hiromu Arakawa/FA Projects, MBS

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Fullmetal Alchemist«: Erste Bilder zur Metal Edition"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Juby
Gast

Es heißt zwar „ Metal Edition“, aber irgendwie gefällt mir diese metallische Textur überhaupt nicht 😅

Guts
Gast

Ist ja auch keine Textur sondern eine Silberfolie, die dann im Licht glänzt. Um das auf dem Bildschirm darzustellen macht man halt so einen hässlichen Farbverlauf, hat dann aber nichts mit dem Endprodukt zu tun.

Juby
Gast

Sicher? Also klar, dass es eine Silberfolie ist, aber das dunkelblaue wurde schon sehr texturartig dargestellt und nicht wirklich nur als Farbverkauf. Beim Schriftzug ist es klar, dass man damit dem Verlauf den Glanz der Folie darstellen möchte

Guts
Gast

Ach das meinst du, ne wird bestimmt so bleiben xD

Edphonse15
Gast

Das Artbook hab ich schon, englisch und in weiß xD
Aber auf die Manga freu ich mich schon °W°

sinned184
Gast

Sieht richtig cool aus… Leider gefällt mir der Manga Inhalt so überhaupt nicht