Collector’s Edition von »Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« verschoben

Der Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass der Release der Collector’s Edition zur Anime-Serie »Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« aufgrund von produktionsbedingten Schwierigkeiten um zwei Monate verschoben werden musste. Ursprünglich sollte die Box bereits ab heute erhältlich sein.

Limitierte Sonderedition mit vielen Extras

»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« erscheint nun voraussichtlich erst am 30. November in einer auf 500 Exemplare limitierten Blu-ray-Sammleredition. Diese Ausgabe beinhaltet das erste Volume, eine Kaffeetasse (80mm x 95mm), einen Postkartenkalender, ein Mousepad (700mm x 300mm), 6 Buttons sowie eine Box (407mm x 282mm x 90mm), die Platz für beide Volumes bietet.

Der Verkauf erfolgt exklusiv über den AKIBA PASS Shop. Der Preis beträgt 79,90 Euro.

>> Collector’s Edition vorbestellen

bunny_collectors

Standard-Edition für den regulären Handel

Das erste Volume der Standard-Edition ist seit Anfang des Monats auf DVD und Blu-ray erhältlich. Neben den ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe werden auch Trailer als Extra geboten. Das zweite Volume erscheint am 7. November im Handel.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

bunny_volumes

Anime bereits online verfügbar

»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« entstand im Studio CloverWorks unter der Regie von Sōichi Masui (»Sakura Quest«). Masahiro Yokotani (»Re:Zero«) war für die Serienkomposition zuständig, während Satomi Tamura (»Saekano«) für die Charakterdesigns und zusammen mit Akira Takata (»After the Rain«) für die Animationen verantwortlich war.

Alle 13 Episoden der Anime-Serie sind bereits bei WAKANIM sowie auf unserer Webseite im Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar. Der Sequel-Film mit dem Titel »Rascal Does Not Dream of a Dreaming Girl« wird auf dem AKIBA PASS Festival 2020 zu sehen sein (wir berichteten).

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

OmU-Trailer:

Handlung:

Sakuta Azusawaga ist ein Oberschüler, der bei Enoshima lebt, einer Stadt zwischen Himmel und Meer. Dort trifft er einige Mitschüler, die am Pubertätssyndrom leiden: eine Störung, die besonders psychisch labile Teenager betrifft. Mai Sakurajima ist eine von ihnen. Sie ist ein Mädchen in einem Hasenkostüm, die eigentlich Schauspielerin ist, aber gerade ihre Karriere pausiert. Etwas ist allerdings seltsam an ihr: nur Sakuta kann sie sehen. Warum ist sie unsichtbar? Während er versucht, dieses Mysterium zu lösen, beginnt Sakuta langsam die komplexen Gefühle von Mai zu verstehen.

Quelle: peppermint anime
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Collector’s Edition von »Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« verschoben"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

„Nur“ 2 Monate?
Naja, macht nichts!

Dann gucke ich halt erstmal Vol. 2 und wenn die Box da ist hole ich Vol. 1 nach…
Wird bestimmt jeder so machen, der sich die Box inklusive Vol.1 bestellt hat 🥴

sinned184
Gast

Nö, viel eleganter ist, sich Vol 1. einfach nochmal als Standardedition zu holen. Es ja nur Geld

shinji
Gast

Stimmt, auch eine Maßnahme…

Kai
Gast

LUL hier wird mit der Verschiebung ja komplett übertrieben XD. Ist schon geil wenn ich volume 2 vor volume 1 bekomme sehr nice XD. Was kann man nur bei diesen Extras falsch machen ich verstehe es einfach nicht. Vielleicht sollte peppermint sein Personal umstellen oder andere Produzenten nutzen das kann ja wohl nicht wahr sein.

Kigeki
Gast

Ich hab schon seit Anfang des Monats den Sammelschuber hier leer rumliegen und jetzt kommt Volume 1 nichtmal :‘) Und da fällt mir grad auf das ich Volume 2 noch garnicht vorbestellt habe. Aber da das auch erst im November erscheint, wird mein Schuber wohl noch ne Zeit einsam rumgammeln

BunnyHunter
Gast

Geht mr genauso ich hab beide coll ed bestellt und Bunny , SAO vol 2 mit schubern hab jetzt seit wochen beide leere schuber rumstehen ^^

TheBeron
Gast

Ich habe sogar extra schon Platz im Regal geschaffen…Jetzt stehen da übergangsweise der SAO OST und die Steins;Gate Elite CE…

TheBeron
Gast

Peppermint hat es damit sogar geschafft, an Kazé vorbeizuziehen, was Verspätung pro Release angeht… Sind jetzt bei 1,78Wochen durchschnittlicher Verspätung. Kazé liegt nur bei 1,75 Wochen und das bei der 4fachen Menge an Releases…

shinji
Gast

Bei Peppermint ist es dann auch immer so, dass es, wenn es mal später kommt, dann auch wirklich seeehr viel später kommt.
Also etwa 2 Monate oder so sind dann mindestens drin!